Zum Inhalt wechseln

Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Oldenburg-Land

Am 15.10.2015 hatte die GdP-Kreisgruppe Oldenburg-Land in der Gaststätte „Mongolei“ in Hoykenkamp zu ihrer Jahreshauptversammlung eingeladen und 18 Mitglieder folgten diesem Ruf. Der Vorsitzende des Bezirkspersonalrates, Jörg Mildahn, trat als Referent hinzu.

Unser Kreisgruppenvorsitzender, Sven Hoopmann, berichtete zunächst über die Aktivitäten der Kreisgruppe im vergangenen Jahr und hob hervor, dass wir unseren Mitgliederstand mit 125 gehalten haben. Der Kassenwart, Jörn Tellmann, stellte die finanzielle Lage der Kreisgruppe dar und die Kassenprüfer keine Mängel fest.

Dem Vorstand wurde durch die Versammlung Entlastung gewährt.

Gewählt wurden Sebastian Nitsch als 2. Kassenprüfer. Als Vertreter der jungen Gruppe kamen die Kolleginnen Katharina Schmidt und Miriam Wachsmann hinzu.

Geehrt wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft die Kollegen Ingo Vogt (25 Jahre), Volker Bauer (25 Jahre) und Hartmut Schmidt (40 Jahre).



Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Oldenburg-Land (Foto: KG OL-Land)

In seinem Referat lobte Jörg Mildahn die rege Beteiligung an dieser Jahreshauptversammlung mit den Worten: „Das hat eine Jahreshauptversammlung auch verdient!“
In seinem Vortrag streifte er die aktuellen Themen auf allen Ebenen der gewerkschaftlichen Tätigkeit und betonte noch einmal, dass es viele Verbesserungen für die Kollegen ohne die Arbeit der GdP nicht gegeben hätte.

Die Veranstaltung klang in guter Stimmung mit einem guten Essen aus.
Nicht nur der Tisch war rund an diesem Abend.

Manfred Rautenberg

This link is for the Robots and should not be seen.