Zum Inhalt wechseln

KG Hameln-Pyrmont: Dankeschön-Frühstück mit MP Stephan Weil



Dankeschön Frühstück für Polizei, Feuerwehr und THW mit Ministerpräsident Stefan Weil (Fotos: Ralf Hermes / Dr. Dirk Götting)

Im Rahmen eines Vor-Ort-Besuches in Hameln hatte sich Ministerpräsident Stephan Weil mehr als eine Stunde Zeit genommen, um mit rund 50 Menschen aus Polizei, Feuerwehr und THW Gespräche über die persönliche Lage in den Institutionen der BOS zu führen. Hier gab es viele Einzelgespräche und von der Polizeiinspektion Hameln waren aus allen Ebenen der Sachbearbeitung und des Tarifpersonals Kolleginnen und Kollegen der Basis mit dabei. Die Idee hatte der SPD-Landtagsabgeordnete Ulli Watermann.

Als Gewerkschafter nutzte der GdP-Vorsitzenden Ralf Hermes die Gelegenheit, mit Stephan Weil die aktuellen Personalsorgen der örtlichen Dienststellen zu besprechen. Aufgeschlossen zeigte sich der Ministerpräsident, der kurz zuvor eine Ausstellung der Atomkraftgegner zur „Schlacht um Grohnde“ besucht hatte, auch gegenüber Dr. Dirk Götting, über ein Geschichtsprojekt zum Bürgerprotest mit aktiver, fairer Einbeziehung der Sichtweise der damals vor Ort eingesetzten Polizeibeamten nachzudenken.

Ralf Hermes, Hameln


This link is for the Robots and should not be seen.