Zum Inhalt wechseln

Neue Mitarbeiterin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hannover.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Niedersachsen hat eine neue Mitarbeiterin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Angela Hübsch hat am Montag ihre neuen Aufgaben übernommen.

Landesvorsitzender Dietmar Schilff sagte: „Ich freue mich, dass wir für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eine kompetente Mitarbeiterin gewinnen konnten, die sich um die Belange der Medien-Kolleginnen und -kollegen kümmern wird und fachkundig Auskünfte geben kann.“

Angela Hübsch (Jahrgang 1973) ist ausgebildete Journalistin und stammt aus Hessen. Nach dem Volontariat bei der Fuldaer Zeitung arbeitete sie zunächst beim Hessischen Rundfunk in Fulda. Sie studierte in Bremen Fachjournalistik und kam 2009 zum Norddeutschen Rundfunk nach Hannover. In den vergangenen Jahren war sie dort als Hörfunk-Reporterin und in der Online-Redaktion tätig.


Sie erreichen unsere neue Pressesprecherin in der GdP-Landesgeschäftsstelle unter der Telefonnummer 0511/53037-22, Mobil unter 0171/7533389 oder per Mail unter
angela.huebsch@gdp.de.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.



Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ist die mit Abstand größte Interessenvertretung der Polizeibeschäftigten in Niedersachsen. Sie engagiert sich für ihre landesweit rund 14.500 Mitglieder, für die Zukunftsfähigkeit der gesamten Polizei sowie auf dem Gebiet der Gesellschaftspolitik.