Zum Inhalt wechseln

„Mit uns gemeinsam ans Ziel“

Mitmachen! 40 Startplätze für die GdP beim "Harzer Keiler Run"

Graphik: Mirco Seidel
Graphik: Mirco Seidel
Hörden am Harz.

Die Aktion "Mit uns gemeinsam ans Ziel“ – kurz MugaZ - habt ihr in den letzten Jahren schon bei vielen Polizeisportveranstaltungen kennengelernt, mit Erfrischungsgetränken und Infoständen beim Polizeivolkslauf, beim Schölerberglauf und bei Polizeimeisterschaften von niedersächsischer bis europäischer Ebene. Jetzt wird es Zeit, das noch mehr nach außen zu tragen! Deshalb werden wir beim „Harzer Keiler Run“ mit einer großen Gruppe von GdP-Mitgliedern antreten!

Der Harzer Keiler Run findet am 10. Juni 2018 statt. Wir haben wir für euch 40 Startplätze auf der Frischlingsfährte (12,5 km) und 10 auf der Keilerfährte (25 km) gesichert. Diese sind inzwischen ausgebucht. Es gibt aber eine Warteliste!

Alle Infos und Details zum Lauf findet ihr unter www.harzerkeilerrun.de.

Mitglieder, die bei dem Lauf gerne noch dabei sein wollen, schicken bitte eine Email an niedersachsen@gdp-jg.de.
Bitte gebt darin euren Namen, Adresse, Geburtsdatum, mobile Telefonnummer, Sport-T-Shirt-Größe und die Strecke an, auf der ihr an den Start gehen wollt, an.
Die Startplätze werden nach Email-Eingang vergeben. Wenn ihr in der Email angebt, dass ihr auch auf der anderen Distanz starten würdet und diese ist noch nicht ausgebucht, bekommt ihr diesen Platz.

Ihr bekommt dann innerhalb eines Tages eine Antwort, in der ihr eine Bankverbindung erhaltet, an die ihr innerhalb von fünf Werktagen das Startgeld überweisen müsst. Ist das Geld in dieser Zeit nicht eingegangen, verfällt euer Platz an die Absenderin oder den Absender der nächsten Email.

Da die Meldung geschlossen über die GdP erfolgt, bekommen wir 20 % Rabatt auf die Startgebühr. Ihr zahlt also inkl. der obligatorischen Gebühr für die Zeitnahme nur noch 45,07 € für die Frischlingsfährte (statt 56,07 €) und 53,87 € für die Keilerfährte (statt 67,07 €).
Weiterhin erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor Ort kostenlos ein Funktionsshirt von der GdP, das sie nach dem Lauf behalten dürfen.

Ihr könnt bereits am Samstag anreisen und auf eigene Kosten (7,- € p.P. inkl. Frühstück) vor Ort zelten. Der Veranstalter organisiert am Abend eine kleine Sportler-Party. Die teilnehmenden GdP Mitglieder werden von der JUNGEN GRUPPE mit einem Getränk begrüßt.

Selbstverständlich erhaltet ihr alle Leistungen des Veranstalters, die jeder Starter bekommt.

Also, schick uns deine Email und sei dabei! (EB)

Du bist noch kein Mitglied? Einen Antrag auf Mitgliedschaft findest du hier >>>!

Das Kleingedruckte


    1. Die GdP vermittelt nur die Startplätze. Sie ist nicht Veranstalter des Laufes oder des Rahmenprogrammes.
    2. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen auf eigenes Risiko an der Veranstaltung teil.
    3. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass während des Wochenendes Foto- und Videoaufnahmen von ihnen gefertigt und diese für interne und öffentliche Werbezwecke genutzt werden.
    4. Während des Laufes ist das GdP-T-Shirt zu tragen.
    5. Das Training und die Anreise müssen selbst organisiert werden.
    6. Sollte die Teilnehmerin oder der Teilnehmer doch nicht starten können, kann eine Ummeldung nur zu den Bedingungen des Veranstalters erfolgen. Der Ersatz muss vom Mitglied organisiert werden. Die Kosten sind selbst zu tragen.
    7. Das T-Shirt wird nur vor Ort übergeben und nicht zugesandt.
    8. Nachrücker müssen das T-Shirt in der Größe des ursprünglich Anmeldenden übernehmen.
    9. Mit der Anmeldung erklärt das Mitglied sich einverstanden, dass es mit seiner Handynummer zu einer WhatsApp-Chatgruppe hinzugefügt wird, sofern die entsprechende App installiert ist. Dadurch wird diese den anderen Starterinnen und Startern bekannt.
    10. Damit die Anmeldung beim Veranstalter erfolgen kann, müssen die persönlichen Daten des Mitgliedes an die Firma bibchip weitergegeben werden.
This link is for the Robots and should not be seen.