Zum Inhalt wechseln

GdP Niedersachsen im FIFA-WM-Einsatz

Hannover.

Seit dem 09. Juni 2006 betreut die GdP Niedersachsen mit einem eigenen Betreuungsteam die Einsatzkräfte vorwiegend am Spielort Hannover. Mit drei Autos und bis zu vier Motorrädern werden die Einsatzkräfte besucht und betreut.

 

Neben den kleinen Aufmerksamkeiten, die die GdP anlässlich der WM herausgegeben hat, werden den Kolleginnen und Kollegenauch Kaltgetränke und Eis gebracht. Insbesondere das Eis findet bei diesen Temperaturen reißenden Absatz.
 
Die Osnabrücker Hundertschaft (Vorfeldkontrolle auf der A 2)
 
 


Konfliktmanager, polnische Kollegen und Bernhard Witthaut.
Kollege Witthaut hat dazu gegenüber der Presse gesagt: "Unsere Kolleginnen und Kollegen sind für diesen Einsatz hoch motiviert. Die Freundlichkeit und Fröhlichkeit der ersten Spieltage lassen hoffen, dass es so bleibt. Mit unserem Betreuungskonzept wollen wir die logistischen Maßnahmen der Einsatzleitung ergänzen und zugleich unseren Kolleginnen und Kollegen Hilfe anbieten, wenn dies erforderlich ist".
 
 


Vorfeldkontrolle an der B 65

Kolleginnen mit 1 PS werden von Betreuern mit Motorrädern besucht
 
GdP-Betreuer bei der EinsatzbesprechungMotorradbetreuer Gerd Niebel mit Koll. der PI HM-HOL vor dem Quartier der FranzosenHannover war rot
Motivierte und fröhliche KolleginnenEgal in welchem Job, unser Eis war immer gefragtKorea, wusste sie das Ergebnis schon vorher?
Vor Spielbeginn, die NationalhymnenEin ideales Betreuungsverhältnis; 3 : 3Betreuer im Stadion
Marita Vehrenkamp und Bernhard Witthaut mit Helmut Pieper in der Einsatzleitung Stadion

Das Betreuungsteam für den letzten Spieltag in HannoverMotorradteam bei den ReiternManolo, der berühmteste Trommler Spaniens
Spanische Fans beim öffentlichen SchminkenFans aus der NormandieKeine Stiere in Hannover, aber die Franzosen sollen auf die Hörner genommen werden
Forottermin vor der PD HannoverVor dem AnpfiffGespannte Aufmerksamkeit
Deutliche SympathiebekundungAuch deutsche Personalräte
und Betreuer sind gespannte Zuschauer
Die Sieger bedanken sich bei
ihren Fans





This link is for the Robots and should not be seen.