Zum Inhalt wechseln

Hoher Besuch im Herzen des deutschen Fußballs

Senioren besuchen Schalke

Gelsenkirchen.

Etwa 30 Senioren aus dem Bereich des Bezirksverbandes Münster besuchten die Veltins-Arena in Gelsenkirchen und ließen sich aus fachkundigem Munde zweier blau-weißer 'Reiseleiter' in die Geheimisse dieses imposanten Bauwerkes einweisen. Besondere Beachtung fand nicht nur die Tatsache, dass die Arena zur Vorbeugung von Bergschäden auf vielen, tief in die Erde gerammten 'Stoßdämpfer' steht, sondern insbesondere die Bier-Pipeline, die bis zu 60 000 Liter Bier in durstigen Kehlen spülen kann. Viele weitere technische Raffinessen des Mehrzweckgebäudes, wie z.B. die einklappbare Südkurve, machen es in Deutschland einzigartig. Deshalb sind hier viele andere Veranstaltungen ( Konzerte, Biathlon, usw.) möglich.

Nach der Führung wurde im Bistro-AufSchalke zu Mittag gegessen, bevor der BV-Vorsitzende L. Rojahn eine kurze gewerkschaftspolitische Ansprache an die Senioren hielt.

Bei blau-weißem Wetter zeigte die Arena und ihre Mitarbeiter ein freundliches Gesicht unseren pensionierten Kollegen gegenüber. Diese Gesicht wünschen sich sicher auch viele Aktive, die hier leider ganz andere Erfahrungen machen müssen.

...mit dabei der gestern erst gewählte neue Landeskassierer: Lorenz Rojahn
Energiekosten für das Herausfahren der Rasenwanne: ca. 6000, - €
Auch die blau-weißen 'Reiseleiter' lauschen den Worten des des Seniorenvorsitzenden Wolfgang Klatta
 
 

Das Allerheiligste: neben dem Umkleideraum der Schalker Mannschaft haben auch im Haupteingangsbereich Spieler von Gastvereinen hier keinen Zutritt.

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen