Zum Inhalt wechseln

Fußballturnier 2017

Nach einjähriger Pause fand Ende November am ehemaligen Buß- und Bettag das diesjährige Hallenfußballturnier in der Attendorner Rundturnhalle statt.

Im Vorfeld hatten sich vier Mannschaften - je eine aus Olpe und Lennestadt und zwei aus Attendorn - angemeldet. Leider gab es am Tag vor dem Turnier zahlreiche Ausfälle, so dass die erschienenen zwanzig Akteure schließlich dienststellenübergreifend vier Mannschaften bildeten.

 

Unter der erneut souveränen Leitung des Schiedsrichters Jochen Hoberg konnte schließlich die Mannschaft Marco Kölker, Dominik Enting, Julia Riedesel, Michael Vogl und Tobias Spyrou einen ungefährdeten Sieg erringen. Sie gewannen alle drei Spiele und stellten mit Marco Kölker und „seinen“ sechs Toren auch den treffsichersten Schützen. Leider verletzte sich Michael Vogl im Laufe des Turniers an den Bändern. Von hier aus herzliche Grüße und eine gute Besserung!

 

Die dritte Halbzeit fand erneut im Sozialraum der PW Attendorn statt.

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen