Zum Inhalt wechseln

Mitgliederversammlung 2018

Am 01. Februar 2018 wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Vorstand der GdP Kreisgruppe Olpe neu gewählt. Die Wahlen finden alle vier Jahre im Vorfeld des Landesdelegiertentages statt. Neben den altbewährten Kräften wurden auch neue Gesichter in den Vorstand gewählt, sowie mehrere Jubilare für 60-, 50- und 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.

44 Mitglieder besuchten unsere diesjährige Mitgliederversammlung im Hotel Schweinsberg in Langenei - unter ihnen unser Abteilungsleiter Polizei, Diethard Jungermann, der Leiter Leitungsstab, Mike Schnitzler, der Direktionsleiter Verkehr, Hans-Jürgen Schüttler sowie - erstmals wieder seit einigen Jahren in ihrer „alten“ und neuen Behörde - die neue Leiterin der Direktion Kriminalität, Jessica Morgala.

Nach Wahl zum Versammlungsleiter führte unser Kollege Klaus Hochstein gewohnt souverän durch die Veranstaltung.

 

Unsere anwesenden Jubilare wurden mit einem Präsent der Kreisgruppe sowie einer Urkunde und einer Anstecknadel geehrt. Für 40-jährige Mitgliedschaft Robert Hasse, Wolfgang Beermann und Günter Schwarz, für 50-jährige Mitgliedschaft Siegfried Bieker, Rudi Bröcher, Rainer Börst und Gerd Kramm. Sage und schreibe 60 Jahre Mitglied in der GdP ist Richard Stinn. Die Ehrungen wurden durch den Kreisgruppenvorstand und den stellvertretenden Landesvorsitzenden Rainer Peltz vorgenommen.

 

Nach den Ehrungen standen der Kurzbericht des Vorsitzenden Achim Henkel, der Kassenbericht von Arni Baum und der Bericht der Kassenprüfer von Olaf Sattler auf dem Programm.

 

In den anschließenden Vorstandswahlen wurden alle wieder angetretenen Kolleginnen und Kollegen einstimmig gewählt. Aus dem Vorstand schieden die Kollegen Franjo Wurm, Frank Buchholz und Thomas Hanses aus, letzterer nach nahezu 20 Jahren Mitarbeit im Vorstand.

 

In den Vorstand neu gewählt wurden Mario Flüch und Vanessa Mettner.

 

Aktuelle Informationen aus dem Landesbezirk überbrachte unser stellvertretender Landesvorsitzender Rainer Peltz. Von der abgelaufenen Tarifrunde und der Neuorganisation des IM, über die Einstellung neuer Tarifbeschäftigter bis hin zu Lebensarbeitszeitkonten und neuen Einsatzmitteln reichte der Bogen.

 

Die Wahl eines neuen Kassenprüfers und die Nominierung von Delegierten zum Landes- und Bundesdelegiertentag rundeten die fast zweistündige Veranstaltung ab.

 

Anschließend nutzten noch eine Vielzahl der Anwesenden die Gelegenheit und tauschten sich an der Theke in lockerer Runde weiter aus.

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen