Zum Inhalt wechseln

Wählen gehen: So geht‘s

Bei der JAV-Wahl vom 14. – 17. Juni haben alle Auszubildenden und alle Anwärterinnen und Anwärter bei der Polizei zwei Stimmen. Eine Stimme für die Wahl der Mitglieder der örtlichen JAV und eine zweite Stimme für die Wahl der Mitglieder der PHJAV.

Bei der JAV-Wahl kommt sowohl die Listenwahl, als auch die Persönlichkeitswahl zum Tragen:

In den Ausbildungsbehörden, in denen auch eine andere Gewerkschaft mit bei der Wahl der örtlichen JAV antritt, kommt es zu einer Listenwahl. Treten nur die Kandidatinnen und Kandidaten der GdP an, entscheidet dort die Stimme, wer von den Kandidatinnen und Kandidaten der GdP der neuen JAV angehören soll.


Bei der Wahl für die PHJAV tritt auch eine der beiden kleineren Gewerkschaften an. Dort kommt es deshalb zur Listenwahl.


Aber überall gilt: Liste 1 wählen! Die Kandidatinnen und Kandidaten der GdP! Denn nur sie wollen die Ausbildungsbedingungen bei der Polizei nachhaltig verbessern!

Wo kann ich wählen?

Für die persönliche Stimmabgabe öffnen die Wahllokale vom 14. – 17. Juni 2021. Gewählt wird in der jeweiligen Ausbildungsbehörde und an den Fachhochschulstandorten.

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen