Zum Inhalt wechseln

GdP Kreisgruppe Münster lädt zu einem brisanten Thema

RA Neubert zu Gast in Münster

"Polizeidienstunfähigkeit" - das Damoklesschwert des Dienstherrn

Münster.

„Wenn wir eine Chance für zusätzliche Neueinstellungen bei der Polizei haben wollen, wird eine nennenswerte Zahl von Beamtinnen und Beamten aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus der Polizei ausscheiden müssen“. Mit dieser Aussage hat der Leiter der Polizeiabteilung im Innenministerium Wolfgang Düren in allen Kreispolizeibehörden für Verunsicherung und Empörung zugleich gesorgt. Die Gewerkschaft der Polizei hat hierzu massiven Widerstand angekündigt. Die GdP in Münster hat deshalb am 27.02.13 zu einem Seminar mit Rechtsanwalt Roland Neubert eingeladen, der die beamtenrechtlichen Fragestellungen zu den Themen Polizeidienstunfähigkeit und Verwendungseinschränkungen aufzeigte. Fast 100 GdP-Mitglieder waren der Einladung gefolgt und ließen sich von Bernd Kohl aus der GdP-Landesgeschäftsstelle auch zu Versorgungsfragen informieren.

Der gesamte Bericht mit Bildern auf der Homepage

der GdP Kreisgruppe Münster : bitte anklicken !

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen