Zum Inhalt wechseln

Alle News

Seniorenweihnachtsfeier in der Aula des Präsidiums

Die Senioren der Kreisgruppe Dortmund feierten am 11.12.2019 in der Aula ihre jährliche Weihnachtsfeier. Die Anwesenden hörten Begrüßungsworte des Seniorenvorsitzenden Michael Murawski und des Kreisgruppenvorsitzenden Frank Schniedermeier.
Als Ehrengäste konnten unser Behördenleiter, Herr Gregor Lange, der Direktionsleiter V, Herr LPD Ralf Ziegler, der Direktionsleite GE, Herr Udo Tönjann, begrüßt werden.Der Polizeipräsident richtete einige Grußworte an die Anwesenden.
Während der Veranstaltung konnte Michael unseren Kollegn Karl-Heinz "Kalla" Wittke zu seinem 80. Geburtstag gratulieren. 60 Jahre davon ist er Mitglied in der GdP.
Mit gemeinsamen Weihnachtsliedern unter Begleitung des Dortmunder Kinderchores der St. Bonifatius Gemeinde "BONFIRE", stimmten sich die Seniorinnen und Senioren auf die Adventszeit ein.Beim gemeinsamen festlichen Abendessen erinnerte man sich an Erlebnisse aus alter aktiver Zeit.Die Senioren waren sich einig, sich in diesem Kreis im nächsten Jahr hoffentlich gesund wieder zu sehen.

mehr...

Kaffee für die Leitstelle!!

Im November und Dezember wurde die Leitstelle aufgrund von Umbauarbeiten in das Regionale Trainingszentrum ausgelagert.
Über mehrere Wochen mussten die Kolleginnen und Kollegen der Leitstelle, sowie die Datenabfragekräfte des Lagedienstes, die Einsatzbearbeitung ohne die gewohnte Technik und auf engstem Raum gewährleisten.Die mit Abstand größte Belastung stellte jedoch nicht die „Behelfstechnik“ dar, sondern die Abstinenz des guten alten Filterkaffees.Umso größer war die Freude bei den Kolleginnen und Kollegen, als plötzlich Volker Tolges im RTZ erschien und spontan eine Filter-Kaffeemaschine der GdP an Joachim Borgolte übergab, um ein wenig für Entlastung zu sorgen.

mehr...

Eröffnung des Weihnachtsmarktes Dortmund durch die Frauengruppe der KG Dortmund

Am 21.11.2019, pünktlich zum Start des Weihnachtsmarktes Dortmund (oder neu: der „Dortmunder Weihnachtsstadt“), machte sich die Frauengruppe auf den Weg, um die Neuerungen zu sichten.
Bei kurzweiliger Unterhaltung, zur großen Freude auch mit vielen neuen Gesichtern, probierten wir uns durch die kulinarischen Köstlichkeiten und diverse Heißgetränke.Es war ein sehr schöner Abend mit Blick über den eigenen Tellerrand hinaus, bei dem wir mal wieder festgestellt haben wie facettenreich unsere Behörde ist.

mehr...

Warme Waffeln für alle…

Richtig ins Zeug legte sich am vergangenen Dienstag der Vorstand der Kreisgruppe Dortmund, um die Beschäftigten des PP Dortmund mit einer warmen Waffel, Sahne und heißen Kirschen eine kleine Freude zu bereiten. Der zahlreiche Andrang führte dazu, dass insgesamt … Waffeln in den Bäuchen der Kolleginnen und Kollegen verschwanden. Die willkommene Abwechslung in der Mittagspause führte bei einer warmen Tasse Kaffee zu zahlreichen guten Gesprächen und dem geäußerten Wunsch, dass ruhig häufiger der Garagenhof für Small-Talk und Waffeln in Anspruch genommen werden sollte. Wir kommen also gerne bald wieder neu…

mehr...

Mitgliederversammlung 2019:

Am 14.11.2019 war es wieder soweit… Die Mitgliederversammlung der GdP Kreisgruppe fand in den Räumen der Signal Iduna unmittelbar gegenüber des Präsidiums statt. Neben dem Jahresbericht des Kreisgruppenvorsitzenden Frank Schniedermeier konnten sich die Mitglieder über einen aktuellen Arbeitsbericht des Polizeibeauftragten des Landes NRW Thorsten Hoffmann freuen, der einer Einladung der KG Dortmund besonders gerne auch aufgrund seiner ehemaligen Verbundenheit zum PP Dortmund gefolgt war.
Flankiert wurde dieser Bericht durch den örtlichen Polizeibeauftragten Bernhard Kozicke, der ebenfalls über seine aktuelle Arbeit berichtete und den Mitgliedern so seinen neuen Aufgabenbereich und seine stetig offene Tür nahebrachte. Mit guten Gesprächen und einer deftigen Currywurst im Anschuss, ließen die Teilnehmer die Mitgliederversammlung 2019 entspannt ausklingen.

mehr...

Der Ständige Stab kann wieder arbeiten!!

Nachdem bekannt wurde, dass die bisherige Kaffeemaschine des Stabes langsam den „Geist“ aufgibt, wurde mit Unterstützung der GdP-Kreisgruppe Dortmund ein neues Gerät angeschafft. Das Foto zeigt die stellvertretende Vorsitzende unserer Kreisgruppe, Nicole Jörißen, mit dem Leiter des Stabes, Andreas Wien, und dessen Vertreter, Willi Kleine-Bernink, bei der Übergabe.
Viel Spaß mit dem Teil !!

mehr...

Die GdP KG - Dortmund sorgt für warme Mahlzeiten und Getränke !!

Letztes Jahr wurde die Teeküche des KK 41 seitens der Behörde renoviert. In diesem Rahmen wurde auch eine neue „Küche“ angeschafft. Diese Küche wurde jedoch lediglich mit Einbauschränken und einem Wasserhahn/-anschluss versehen.
Den Mitarbeitern wurden, trotz mehrfacher Anfrage, keinerlei weiteren Elektrogeräte zur Zubereitung von Getränken oder Mahlzeiten bereitgestellt.
Am 23.05.2019 wurden dem KK 41 seitens der GdP Kreisgruppe Dortmund für die Teeküche im ABC-Gebäude eine Mikrowelle mit Backofenfunktion und ein Wasserkocher übergeben, damit die Mitarbeiter sich nun wenigstens warme Getränke zubereiten und ihre Mahlzeiten aufwärmen können.

mehr...

„18, 20, Zwo, Null“ - Preisskat der GdP KG Dortmund

Beim diesjährigen Preisskat unserer Kreisgruppe reizten am Donnerstag, 11. April 2019, elf Teilnehmer um die Wette. Gespielt wurden zwei Serien, in welchen knapp fünf Stunden lang Punkte gesammelt werden konnten.
Die Mittelpunktveranstaltung war geprägt von guter Laune, einem reichhaltigen Büffet und dem Service unserer stets engagierten guten Kreisgruppenseele Siggi Ernst.
Den Turniersieg fuhr am Ende unser Kollege Sascha Westhues mit 1910 Punkten ein. Mit 1636 Punkten holte sich Kollege Klaus Biercher den zweiten Platz. Aus dem Kreisgruppenvorstand überreichte Peter Blazevic die attraktiven Sachpreise.
Wir wünschen den Erst- und Zweitplatzierten eine erfolgreiche Teilnahme an dem Landesskatturnier der GdP, das am 22.05.2019 in Zons am Niederrhein stattfindet.

mehr...

Ausweitung der Videoüberwachung im Kampf gegen rechtsradikale Straftaten

Die Deliktzahlen der polizeilichen Kriminalitätsstatistik spiegeln eine Steigerung rechter Gewalt zwar nicht wieder, dennoch etabliert sich vor allem im Stadtteil Dorstfeld ein durch Rechtsradikale verursachter Angstraum.

Als GdP Kreisgruppe Dortmund begrüßen wir daher ausdrücklich den entschlossenen Kampf unserer Polizei gegen rechts und den Vorstoß unseres Polizeipräsidenten, Herrn Lange.

"Das neue Polizeigesetz sieht zur Verhütung von Straftaten auch den Einsatz von Videotechnik, die Videoüberwachung, vor. Ich begrüße die Prüfung des Dortmunder Polizeipräsidenten, das Sicherheitsgefühl unserer Bürgerinnen und Bürger durch den Einsatz dieser Technik zu steigern.
Ich bin der festen Überzeugung, dass hierdurch Straftaten verhindert bzw. unmittelbar aufgeklärt werden können. In einem Rechtsstaat muss der Staat alle rechtlichen Möglichkeiten ausschöpfen, damit sich jedermann ohne Angst oder Furcht im öffentlichen Raum bewegen kann!" , so Frank Schniedermeier (Vorsitzender der GdP Kreisgruppe Dortmund).


mehr...

Demo in Düsseldorf

Heute demonstrierten in Düsseldorf mehr als 10.000 Beschäftigte und Beamte des Öffentlichen Dienstes für eine wertschätzende Bezahlung.
Unter diesen vielen Teilnehmern fanden sich auch mehr als 2.000 GdP Mitglieder zusammen, an deren Spitze unser Landesvorsitzender Mecky Mertens stand.
Mecky wurde von Frank Schniedermeier und Dutzenden Kolleginnen und Kollegen aus Dortmund unterstützt.
"Bei traumhaften Wetter setzen wir uns für Wertschätzung unserer Kolleginnen und Kollegen ein und Wertschätzung hängt eben auch mit einer zur freien Wirtschaft konkurrenzfähigen Bezahlung zusammen.

mehr...

Die 25. offenen internationalen Meisterschaften der GdP im alpin Ski in Ofterschwang

In der Zeit vom 15.-17.02.2019 fanden die 25. Offenen internationalen Meisterschaften der GdP im alpin Ski in Ofterschwang / Allgäu statt.
Zum wiederholten Mal nahmen hieran Angehörige des PP Dortmund erfolgreich teil.

Bei besten Bedingungen mit strahlendblauem Himmel wurde am 16.02.2019 auf der optimal präparierten ca. 600 m langen Trainingsstrecke der Weltcupabfahrt das nach DSV/FiS Richtlinien
gestaltete Rennen mit 150 Teilnehmern auf 1300 m gestartet. Eine Wertung erfolgte in den Disziplinen Riesenslalom alpin Ski und Snowboard.

In der Kategorie Snowboard konnte durch PK Tobias Otte (Dir GE/PI 1/PWM) ein hervorragender 3. Platz erzielt werden.


mehr...

Aktive Mittagspause vor dem Polizeipräsidium Dortmund

Am 13.02.19 trafen sich zahlreiche Mitarbeiter der Behörde Dortmund vor dem Polizeipräsidium, um gegen die Blockadehaltung des Landes bei den aktuellen Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst zu protestieren.
Um den Kolleginnen und Kollegen aus allen Direktionen den Protest zu versüßen, hatte die GdP-Kreisgruppe-Dortmund zum Waffelessen eingeladen. Aus rund 40 Litern Teig entstanden so in gut drei Stunden 380 Waffeln. Obwohl es hier zu „Mehrfachzugriffen“ kam, gehen wir dennoch von deutlich mehr als 200 Teilnehmern aus.

mehr...

GdP Kick-Tipp Hinrunde 2018 - Raimund Dupke strahlender Gewinner!

Am 25.01.19 lud die stellvertretende Vorsitzende der Kreisgruppe, Nicole Jörißen, den Gewinner der Hinrunde zur Preisübergabe ein. Andre´ Lange, Bezirksdirektor der Signal Iduna, überreichte dem glücklichen Gewinner den Preis. Insgesamt lieferten sich die Tipper bis zum Schluss ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Die besten „Tipps“ für die Hinrunde gab Raimund Dupke ab. Er sicherte sich zwei Eintrittskarten für den ersten Spieltag der Rückrunde - Dortmund gegen Hannover 96 - und konnte beim 5:1 Gewinn unserer Mannschaft live dabei sein.
Herzlichen Glückwunsch!!

mehr...

Das Adhäsionsverfahren

In dieser Woche wurde auf der Seite des Polizeipräsidiums Dortmund im Intranet das 2 in 1 Verfahren „Schadenersatz im Strafprozess“ eingestellt. Das hier beschriebene Adhäsionsverfahren wird von der Kreisgruppe Dortmund ausdrücklich unterstützt. Lediglich bei schwereren Verletzungen oder bei möglichen Folgeschäden würden wir zum Zivilverfahren raten.
Leider ist das Adhäsionsverfahren in den vergangenen Jahren in Misskredit geraten, weil unter bestimmten Voraussetzungen der Kläger, also in unserem Fall ein bei einem Einsatz verletzter Kollege, auf den Gerichtskosten „sitzengeblieben“ ist. Oder aber das Gericht hat in der Hauptverhandlung den Adhäsionsantrag abgelehnt und/oder den Kläger dahingehend beraten den Antrag zurückzunehmen. Folgerichtig gingen die Kollegen/innen davon aus, dass sie nun entweder zahlungspflichtig sind oder ihr Anspruch verwirkt ist.
Beides trifft für GdP Mitglieder aber definitiv nicht zu. Zum einen würde die GdP die Gerichtskosten übernehmen, zum anderen ist das spätere Einklagen im Rahmen einer Zivilklage über den Rechtschutz der GdP gleichwohl möglich.


mehr...

Jubilarehrung 2018

Jubilarehrung unserer Kreisgruppe
Am Donnerstag, dem 09.11.2028, ab 16.00 Uhr, lud die Kreisgruppe die diesjährigen Jubilare in das Restaurant „Im Justenkamp“ auf der Nortkirchenstraße 22 zur Ehrung ein.
Geehrt wurden Mitglieder für 25-, 40-, 50-, 60-, 65- und dieses Jahr erstmalig für 70-jährige Treue zur Gewerkschaft der Polizei.
Leider konnte kein Mitglied, das für 70-jährige Treue zur GdP geehrt werden sollte, persönlich an der Feierlichkeit teilnehmen. Krankheitsbedingt und dem hohen Alter geschuldet, war es keinem Jubilar möglich, die Urkunde und Ehrennadel persönlich entgegen zu nehmen.

mehr...

Treffen der Vertrauensleute

Die Vertrauensleute der GdP-Kreisgruppe Dortmund trafen sich am Montag, den 05.11., wieder einmal zu einem gemütlichen Erfahrungsaustausch in der Gaststätte „Reiterstübchen“ an der Strobelallee. Erfreulicherweise erschienen zu dem Treffen auch zahlreiche Kolleginnen und Kollegen aus dem GVS und EVS.

Nach kurzen Grußworten des Kreisgruppenvorsitzenden Frank Schniedermeier stellten Steffen Gottschalk und „Special Guest“ Lena Wutkowitz das neue Konzept des PP Dortmund „Professionelle Einsatzbewältigung“ aus Sicht der Basis da.
Allen Teilnehmern wurde schnell klar, dass dieses Konzept dazu dient, den Kolleginnen/Kollegen, die für Recht und Gesetz an vorderster Front kämpfen, den Rücken zu stärken.


mehr...

Dinner Attacke

Am 24.10.2018 besuchte die Frauengruppe der GdP Dortmund das Cabaret Queue in Dortmund-Hörde zur Dinner Attacke. Zunächst gab es bei einem netten Plausch ein herrliches mediterranes Buffet. Im Anschluss startete Andy Sauerwein mit seinem aktuellen Programm „Zeitgeist“ einen Angriff auf unsere Lachmuskeln.
Es war ein rundum gelungener Abend, welchen wir in einer erfreulich großen Runde gemeinsam genießen konnten.

mehr...

Polizeilandesmeisterschaft im Handball der Frauen

Die Damenmannschaft des PP Dortmund bedankt sich für die Unterstützung durch die GdP-Kreisgruppe Dortmund.

mehr...

GdP Bundesliga Tippspiels

Am 24.08.2018 fand die diesjährige Preisübergabe an die Gewinner des GdP Bundesliga Tippspiels statt.
Gut gelaunte Gewinner durften sich auch in diesem Jahr wieder über zahlreiche attraktive Preise freuen.
Gesamtsieger der Saison wurde Andrea Keimberg vom KK KPO. Sie hat es geschafft sich über 34 Spieltage durchzusetzen. Für den 1. Platz erhielt sie zwei Sitzplatzkarten für das erste Saisonspiel des BVB gegen Rasenballsport Leipzig. Diese Tickets wurde von unserem Partner, der Signal Iduna Versicherung gesponsert.
Über den zweiten Platz durfte sich der Kollege Sven Röhnicke von der PW Nord freuen. Für seine außergewöhnliche Tippleistung erhielt er das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund.
Den dritten Platz konnte Hans-Peter Bruhn vom ZPG für sich entscheiden. Er freut sich sicherlich sehr über den Bundesliga Spielball der aktuellen Saison.

mehr...

Spendenaktion Sternenzauber und Frühchenwunder

Am 15.05.2018 konnten wir, Dank eurer Unterstützung, die Übergabe der Spenden für die Aktion „Sternenzauber & Frühchenwunder“ an unsere Kollegin Sandra durchführen.
Insgesamt haben wir zahlreiche Woll-, Stoff- und Materialspenden übergeben können. Diese werden jetzt von fleißigen Handarbeiterinnen zu wunderschönen Produkten (Bekleidung, Kuscheltiere, Dufttücher etc.) für Frühchen und Kinder, welche während der Schwangerschaft, Geburt oder kurze Zeit später versterben verwandelt.
Vielen Dank für jede einzelne Spende!

mehr...
This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen