Zum Inhalt wechseln

GdP- Info an die Mitglieder der Kreisgruppe Düren zum Thema Garzweiler 2

Einsatz Garzweiler 2

Düren.

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Es wurde viel geschrieben und berichtet über den Einsatz zu den Protestaktionen des Klimacamps Garzweiler 2 Mitte August 2015.

Das zum Ablauf der drei Tage Geschriebene kennen wir und zumindest wir als Gewerkschaft der Polizei in Düren kennen auch die

Schilderungen der KollegenInnen, die die Tage unmittelbar im Einsatz erlebt haben.

Viele Unwägbarkeiten barg dieser Einsatz. Relativ schnell war auch klar, dass man es nicht nur mit friedfertigen Protestlern zu tun haben würde. Wenn aber der Veranstalter von „EndeGelände“ von einem großen Erfolg der Aktion spricht und das unter Außerachtlassung von hunderten begangener Straftaten und man gleichzeitig von mehr als 30 Verletzten auf beiden Seiten erfährt, stellt sich schon eine große Nachdenklichkeit ein. Der Vorwurf  der Kumpanei zwischen Polizei und dem RWE- Konzern und der Vorwurf unangemessener Härte der Polizei gegenüber Demonstranten erscheint im Gesamtkontext höchst unangemessen.

Würdigt man die Gesamtumstände, so bin ich sicher, dass polizeilicherseits alles Erdenkliche getan wurde, um das formulierte Einsatzziel zu erreichen. Die Vorhaltungen bezüglich Kumpanei und unangemessener Härte wurden durch die örtliche Einsatzführung mehr als widerlegt. Und das in einer Ausführlichkeit, die jeder verstanden haben müsste.

Gegenüber örtlichen Medien haben wir als GdP Kreisgruppe Düren deutlich hierzu Stellung bezogen.

An dieser Stelle wünsche ich allen im Einsatz verletzten KollegenInnen schnelle Genesung!

Das Thema „Tagebau“ hat uns als GdP beschäftigt und es wird uns weiter beschäftigen…auch insbesondere was die Qualität der Verpflegung anbetrifft!

 

Mit kollegialen Grüßen

 

Gerd Königs

(Vorsitzender)

 

 

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen