Zum Inhalt wechseln

Ennepe-Ruhr wird "nur" 4. beim Kart-Cup, trotz rundenschnellster Zeit

Bereits zum zweiten Mal fand am 29.09.2016 in Gevelsberg der landesweite GdP-Kart-Cup statt. Ein landesweites Event vor der Haustür konnten wir uns selbstverständlich nicht entgehen lassen und so nutzten wir den Heimvorteil im Vorfeld mit einem Probe-Warm-Up.

Am Renntag selbst erfuhren wir im ersten Qualifikationslauf einen der vorderen Plätze und die Chancen auf die Endrunde standen nicht schlecht.

Nachdem die zweite Gruppe ihren Qualifikationslauf beendet hatte, war klar, dass wir ins große Finale kommen.

In einem zweiten Lauf wurde die Startaufstellung ausgefahren und wir ließen einige Teams nur noch unsere Rücklichter sehen.

Im Rennen lieferten sich unsere Fahrer bzw. Fahrerin einen heißen Kampf mit dem Team aus Hagen, die sehr professional in Rennanzügen aufliefen. Am Ende zogen wir leider den Kürzeren, so dass es „nur“ für den 4. Platz und somit nicht fürs Podium reichte.

Aber einen Sieg konnte auch der Ennepe-Ruhr-Kreis einheimsen. Andre Holthaus war an diesem Abend nicht zu schlagen und sicherte sich einen Pokal für die schnellste Rundenzeit.

Im nächsten Jahr lassen wir wieder die Reifen qualmen… da können sich die anderen warm anziehen!

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen