Zum Inhalt wechseln

News 2011

 alt=Weihnachtsgeld

Da fehlt noch was

Düsseldorf


Für die Polizisten des Bundes gibt es ab dem kommenden Jahr wieder das alte Weihnachtsgeld. Für die Polizisten des Landes NRW gilt das nicht. Sie sollen auch in Zukunft mit einem Mini-Weihnachtsgeld von 30 Prozent des Monatsgehalts abgespeist werden. Zeitgleich mit dem Start der Haushaltsberatungen der Landes für 2012 hat deshalb die Gewerkschaft der Polizei (GdP) vor dem Düsseldorfer Landtag die Aktion Weihnachtsbescherung gestartet. Die GdP fordert, das die Polizisten in NRW genauso wie die Polizisten des Bundes wieder das alte Weihnachtsgeld erhalten. "Wer 100 Prozent Leistung bringt, hat Anspruch auf das volle Weihnachtsgeld", sagte GdP-Landesvorsitzender Frank Richter.

mehr...
 alt=Strickmütze-Russenmütze

Mütze

Rhein-Erft-Kreis


Das anhaltende warme Herbstwetter kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass der kommende Winter hart und kalt werden kann.
Jeder, der aus beruflichen Gründen draußen arbeiten muss, braucht dann eine warme Winterkleidung -auch Polizisten-. Trotzdem verweigert der Innenminister den Polizisten eine wärmende Kopfbedeckung, die auch in der Bevölkerung akzeptiert wird. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) nimmt dies nicht widerspruchslos hin und hat deshalb heute vor der Polizeiwache in Frechen Wintermützen an die Kolleginnen und Kollegen verteilt.

mehr...

Wir gratulieren

Frank Richter zum Stellvertreter gewählt

Barcelona



Seit 2002 ist die GdP Mitglied von EUROCOP.
Zum stellvertretenden Präsidenten wurde Frank Richter, stellvertretender Bundesvorsitzender und Vorsitzender des Landesbezirkes Nordrhein-Westfalen der Gewerkschaft der Polizei, gewählt.

mehr...
 alt=Rettungsschirm

gelungenes 38. Polizeifest

Rhein-Erft-Kreis


Unser Polizeifest am 5. November 2011 im Feierabendhaus Hürth war wieder gut besucht. Die Gäste wie auch unser Minister Ralf Jäger und unser Behördenleiter Landrat Werner Stump sahen ein abwechselungsreiches Programm. Die kurzweilige Veranstaltung fand auch entsprechenden Anklang in der Lokalpresse.

mehr...

GdP Kreisgruppe on Tour

Ski-Fahrt nach Ramsau im März 2012

Rhein-Erft-Kreis


Kolleginnen und Kollegen,
bald ist es wieder soweit. Der Winter naht,
die Vorfreude ist schon da und die Planung läuft.
Wer wieder mitmachen möchte, kann sich jetzt melden.

mehr...

Polizeifest ist wieder gut besucht

Rhein-Erft-Kreis


Unser Polizeifest am 5. November 2011 im Feierabendhaus Hürth ist begehrt. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Wer also das Fest noch besuchen möchte, sollte sich beeilen. Gruppen können sich melden, müssen allerdings auf Kartenrückgaben anderer hoffen.

mehr...

Info für Kreisgruppenmitglieder

 alt=Schloss (Quelle Wikipedia)

geschlossener Bereich

Rhein-Erft-Kreis


Liebe Kolleginnen und Kollegen unserer Kreisgruppe,
inzwischen stellen wir hier auch Informationen ein, die nur nach Anmeldung für die Kreisgruppenmitglieder sichtbar und lesbar werden. Das Intranet bietet uns nicht die optimalen Möglichkeiten, da wir so auch unsere Ruheständlerinnen und Ruheständler sicher bedienen können.

mehr...
 alt=38. Polizeifest der GdP im Rhein-Erft-Kreis

38. Polizeifest am 05.11.2011

Hürth


Unser großes Polizeifest jährt sich am 05.11.2011 zum 38. Mal. Wie in den letzten Jahren wird ein ansprechendes Programm den Abend kurzweilig gestalten. Natürlich gibt es auch genug Gelegenheit sich mit Kolleginnen und Kollegen in einer angenehmen Atmosphäre zu unterhalten. Wer mag, kann auch gern mit seinen Bekannten an der Veranstaltung teilnehmen, solange noch Karten zur Verfügung stehen. Getränke und kleinere Speisen werden gegen Entgelt angeboten.

mehr...
 alt=neue Kolleginnen und Kollegen

Neue Kolleginnen und Kollegen


Liebe Kolleginnen und Kollegen, herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung. Nach drei Jahren des Lernens mit vielen gewonnenen Eindrücken in den verschiedenen Polizeibereichen habt ihr den Weg zu uns genommen.

mehr...
 alt=Foto_Jaeger_Krings_Mertens

Minister Ralf Jäger im Rhein-Erft-Kreis

Kerpen


Unser Kreisgruppenvorsitzender Michael Mertens nutzte die Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem Minister und dem Staatssekretär a.D. Hans Krings.

mehr...

Wir nehmen Abschied

Kollegin Siegrun Barleben

Rhein-Erft-Kreis


Liebe Kolleginnen, lieben Kollegen, wir wenden uns heute mit einer traurigen Nachricht an euch. Am Freitag, den 12. August 2011 verstarb im Alter von 71 Jahren nach langer, schwerer Krankheit unsere Kollegin Siegrun Barleben.

mehr...
 alt=Motorräder

Bikerausflug der GdP im Rhein-Erft-Kreis

Rhein-Erft-Kreis



Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. So fand unsere Mopedtour am 29.07.2011 statt. 14 Biker fanden sich an der Dienststelle in Kerpen ein, um nach einem Frühstück gut gerüstet den Ausritt zu wagen.

mehr...
 alt=Wolfram Goebels / Karl-Heinz van Nahmen

Wechsel des Vorsitzes im Personalrat

Rhein-Erft-Kreis



Am 07.07.2011 gab Wolfram Goebels in der Personalratssitzung nach rund 12 Jahren erfolgreicher Arbeit den Vorsitz im Personalrat auf eigenen Wunsch ab. Wir bedanken uns bei ihm für sein Engagement in der Personalratsarbeit und wünschen ihm in seiner neuen Aufgabe als Leiter des Vekehrsdienstes alles Gute. Er steht weiterhin dem Personalrat als gewähltes Mitglied zur Verfügung. Sein Nachfolger ist Karl-Heinz van Nahmen, der bislang als Wachleiter der Polizeiwache Ost die Geschicke der Polizei in Frechen und Pulheim lenkte. Er wurde von den Mitgliedern des Personalrates zum Vorsitzenden in der selben Sitzung gewählt.

mehr...
 alt=Blaulicht

Gewalt gegen Polizistin / Polizist

Rhein-Erft-Kreis



Wer glaubt, im Rhein-Erft-Kreis gäbe es keine Gewalt gegen Polizeibeamte, der irrt. Vor allem im täglichen Dienst sind unsere Kolleginnen und Kollegen besonderen Gefahren ausgesetzt. In unserer Behörde wurden etwa 150 Polizistinnen/Polizisten meist aus dem Wachdienst im letzten Jahr verletzt. Das ist nicht hinzunehmen.

mehr...

Beförderungen

 alt=Foto Schulterstücke PK bis PHK

Erlass wird im Rhein-Erft-Kreis ohne Verzögerung umgesetzt

Kolleginnen und Kollegen, die Stellenzuweisungen, die wir für Anfang des Jahres erwartet hatten, sind nun aktuell per Erlass erfolgt. Fair war es, den Beurteilungsstichtag auf Wunsch der GdP vom 1. Juni 2011 auf den 1. Juli 2011 zu verschieben, um die im Beurteilungszeitraum betroffenen Kolleginnen und Kollegen zu berücksichtigen, bevor neue Beurteilungen neue Realitäten schaffen.

mehr...
 alt=GdP KG Erftkreis stellt neue Internetseite vor

Umzug unserer Internetpräsentation

Kolleginnen und Kollegen, wir haben seit dem 23.05.2011 einen neuen Internetauftritt auch Relaunch genannt. Die Seiten sind zwar noch nicht perfekt, dennoch zeigen sie, wie wir uns zukünftig im Netz darstellen werden. In diesem Projekt des Landesbezirks haben wir mit 5 weiteren Kreisgruppen den Start vollzogen und befinden uns noch in der Pilotierungsphase.

mehr...
 alt=Simon_Konzert

Benefizkonzert für Simon am 27. Mai 2011

Unsere Kollegin Diana Brüggmann teilt mit, dass die Spendenaktion für Simon (Delphintherapie) sich ihrem Höhepunkt nähert. Am 27. Mai 2011 veranstaltet der Chor, in dem auch Diana singt, ein Benefizkonzert. Über zahlreiche Zuhörer würde sie sich natürlich sehr freuen.

mehr...

12. GdP-Ramsau-Tour 2011

Rhein-Erft-Kreis

Diese Tour begann mit einer einstündigen Verspätung am Flughafen Köln/Bonn.
Aber dann wurden wir mit sieben Tage Sonne bei guten Pistenverhältnissen entschädigt.

mehr...

Wir waren dabei

 alt=Gruppenfoto

Tarifbeschäftigte und Beamte gemeinsam in Düsseldorf

Düsseldorf/Rhein-Erft-Kreis

Am 01.03.2011 nahmen wir mit rd. 70 Kolleginnen und
Kollegen unserer Kreisgruppe an der Demo teil.

11.00 Uhr: Treffen und Vorkundgebungen - vor dem DGB-Haus,
Friedrich-Ebert-Straße 34-38
Vorkundgebung mit Reden von
* Gabriele Schmidt, Leiterin des ver.di-Landesbezirks
* Dorothea Schäfer, Vorsitzende der GEW NRW
* Frank Richter, Vorsitzender des GdP-Landesbezirks

mehr...

In eigener Sache

Neue Gestaltung unserer Internetseiten

Verehrte Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Seiten in Kooperation mit dem Landesbezirk der GdP neu aufgesetzt. Die Gestaltung wurde in Teamarbeit unter anderem mit anderen Kreisgruppen und dem Landesbezirk entwickelt. Unsere alten Seiten zu übernehmen, ist zu aufwendig. Wer noch auf den alten Seiten stöbern möchte, kann den nachfolgenden Link nutzen.

mehr...
This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen