LT I : "Kommunen sollen sich bei der Integration von Flüchtlingen künftig grundsätzlich auf Asylsuchende mit Bleiberecht konzentrieren können. Dies betont die Landesregierung in einem Gesetzentwurf. Um die Städte und Gemeinden dabei zu unterstützen, will sie andere Personen, „die nach einer Prüfung in einem rechtsstaatlichen Verfahren nicht schutzberechtigt sind“, noch aus den Aufnahmeeinrichtungen des Landes heraus in ihre Heimatländer zurückführen lassen. Sie sollen den Kommunen nicht mehr zugewiesen werden. Im Gegenzug ist eine Ausdehnung der maximalen Aufenthaltsdauer in den Einrichtungen von derzeit sechs auf 24 Monate vorgesehen." Mehr dazu im LINK !
"> Zum Inhalt wechseln

Landtag Intern "Die Parlamentszeitschrift" November 2018

NEUES aus dem Parlament NRW

Integration und Migration in der Diskussion

Düsseldorf.

Shisa Bars in der Kritik ; hierzu ein Leitartikel , dazu die Stellungnahmen der Parteien zu zahlreichen Problemfeldern. Das alles in der Parlamentszeitschift "Landtag intern ". Die GdP Gelsenkirchen darf diese news veröffentlichen. Eines der Dauerbrenner ist die Integration in NRW.
LT I : "Kommunen sollen sich bei der Integration von Flüchtlingen künftig grundsätzlich auf Asylsuchende mit Bleiberecht konzentrieren können. Dies betont die Landesregierung in einem Gesetzentwurf. Um die Städte und Gemeinden dabei zu unterstützen, will sie andere Personen, „die nach einer Prüfung in einem rechtsstaatlichen Verfahren nicht schutzberechtigt sind“, noch aus den Aufnahmeeinrichtungen des Landes heraus in ihre Heimatländer zurückführen lassen. Sie sollen den Kommunen nicht mehr zugewiesen werden. Im Gegenzug ist eine Ausdehnung der maximalen Aufenthaltsdauer in den Einrichtungen von derzeit sechs auf 24 Monate vorgesehen." Mehr dazu im LINK !

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen