Zum Inhalt wechseln

Verknüpfung von Homepage und social media

Tagung der web Redakteure der GdP

Gelsenkirchener Gewerkschafter in der Sportschule Kaiserau

Kamen/Gelsenkirchen.

Am 22. Und 23.November nahmen die Gelsenkirchener Gewerkschafter Jörg Klink und Steven Fischer an einer Tagung der Landes GdP NRW teil. Die web Redakteure der zahlreichen Kreisgruppen tauschten sich im Bereich Informationen über elektronische Medien aus.

Zu Beginn der Veranstaltung trug Stephan Hegger von der Landesgeschäftsstelle Grundsätzliches zum Thema Presserecht und Informationsvielfalt vor. Arndt Breitkopf (MS) vom Teamer Arbeitskreis hob die Bedeutung der Sozialen Netzwerke gegenüber der Homepage der  Örtlichen Bereiche hervor. Man sich jedoch einig, dass auch eine  Website in der heutigen Zeit seine Berechtigung durch die Vielzahl von Infos und Serviceleistungen unverzichtbar sei.

Heiko Müller (Essen) gab für den Landesvorstand einen aktuellen Situationbericht ab mit den Schwerpunkten Personalmangel und Technikinnovationen.

Am zweiten Tag der Veranstaltung widmete sich man den Verbesserungsmöglichkeiten und der Benutzerfreundlichkeit des CMS Verfahrens. Facebook, Snap Chat und andere Medien können wie Twitter in die Homepage eingebaut werden, was die Kreisgruppe Gelsenkirchen bereits vollzogen hat.

Jörg Klink als Mitglied des Bezirksverbandes der GdP ist verantwortlich für die GdP Homepage im Regierungsbezirk Münster und Steven Fischer ist weiter tätig als webmaster für die KG Gelsenkirchen, hier ist Klink auch Administrator für Facebook GdP GE.

Foto/txt. GdP GE, St.F.

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen