Zum Inhalt wechseln

Patrick Schlüter als Vorsitzender des Personalrates der Kreispolizeibehörde Gütersloh erneut bestätigt

Gütersloh.

Bei den Personalratswahlen bei der Polizei in der vergangenen Woche erreichte die Gütersloher Gewerkschaft der Polizei erneut 8 von 9 Sitzen im Personalrat der Kreispolizeibehörde Gütersloh. In der gestrigen konstituierenden Sitzung des neuen Personalrats wurde der 40jährige Versmolder Patrick Schlüter (bereits seit 2008 Vorsitzender des örtlichen Personalrats) für die dritte Wahlperiode erneut einstimmig zum Vorsitzenden des 9köpfigen Gremiums gewählt. Zudem wurde Patrick Schlüter auf einen regelmäßigen Vertreterplatz für den 15köpfigen Polizeihauptpersonalrat in Düsseldorf gewählt.

„Ich freue mich über meine Wiederwahl zum Personalratsvorsitzenden und dem damit verbundenen großen Vertrauensvorschuss der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreispolizeibehörde Gütersloh. Die Herausforderungen für die Polizei, insbesondere für die im ländlichen Raum, sind groß. Ich möchte mich weiter mit ganzer Kraft den anstehenden Aufgaben mit dem neuen Personalratsteam gemeinsam stellen.
Ebenso freue ich mich zukünftig Probleme aus Sicht von ländlichen Behörden bei Vertretungen in den Polizeihauptpersonalrat in Düsseldorf einbringen zu können. Bei den heutigen Geschwindigkeiten der Veränderungen muss man sehr genau schauen, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht unter die Räder geraten.“

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen