Zum Inhalt wechseln

Tarif-Demo in Düsseldorf

GdP Münster erlebt kurzweiligen Demo-Tag in Münster!

Neben den 7000 Demonstranten: Auch 37 Kolleginnen und Kollegen der GdP Münster waren dabei auf der Düsseldorfer Demo für 6 Prozent mehr Lohn und Gehalt. Nach dem Start mit einem eigenen Bus vom Parkplatz des LAFP gab es zunächst belegte Brötchen und Heißgetränke sowie viele angeregte Gespräche auf dem Weg nach Düsseldorf.

Insbesondere der Bericht unseres Kreisgruppenvorsitzenden Hartmut Rulle zu aktuellen Themen im Polizeipräsidium und in der Landespolitik fand große Beachtung. Das Thema Frauenquote und 19 VI LBG führte zu lebhaften Diskussionen, so dass die Zeit im Fluge verging. Nach dem Eintreffen auf der Rheinwiese in Düsseldorf ergaben sich schnell viele Gespräche mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Kreisgruppen. Ganz nach dem Motto: „Dich habe ich schon ewig nicht mehr gesehen.“ Diese Gespräche mit bekannten Gesichtern aus gemeinsamer Zeit im Polizeipräsidium Münster dauerten auch während der Demonstration weiter an. Auf dem Rückweg rundeten Kaltgetränke und Geluschsuppe den kurzweiligen Tag kulinarisch ab.

Durch die hohe Teilnahme unserer Mitglieder war die gestrige Kundgebung auch für die GdP-NRW ein großer Erfolg.

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen