Am 1. Dezember trafen sich erneut über 30 Senioren der GdP - Kreisgruppe Olpe zum schon traditionellen vorweihnachtlichen Kaffeetrinken im Olper Dienstgebäude.

Der interessierten Runde stellte sich zunächst der neue Leiter Leitungsstab, Mike Schnitzler, vor. Dann ging es auch schon zum diesjährigen Highlight. 

Die Kollegen Bernd Terlaak und Franjo Wurm vom Verkehrsdienst führten den Pensionären mehrere „ihrer“ Fahrzeuge vor und beantworteten alle Fragen. So lernten die ehemaligen Kollegen das Provida - Krad, den ESO-Wagen und den neuen BMW - Streifenwagen kennen.

Abschließend ließ es sich auch der Abteilungsleiter Polizei, Diethard Jungermann, nicht nehmen, die Ruheständler über die neuesten Informationen aus der Behörde und aus dem Land zu informieren.

 

Den Ausklang bildete das Abendessen in geselliger Runde.