Zum Inhalt wechseln

Bericht und Bilder zur Mitgliederversammlung 2017

Am 16.11.2017, 17: 00 Uhr fand die Jahreshauptversammlung in den Räumlichkeiten der Gaststätte Ruhmöller statt. Viele Mitglieder fanden erfreulicherweise den Weg dorthin, so dass der Saal fast bis zum letzten Platz ausgefüllt war.

Saerbeck.

Nach der Begrüßung und dem Gedenken an die Verstorbenen fand ein Rückblick auf die Aktivitäten der Kreisgruppe2016/2017 statt.

Erwähnung fanden u.a. die Fahrt zur Demo in Düsseldorf im Februar 2017. Der Vorsitzende, Markus Schmid, bedanke sich ausdrücklich bei den Kolleginnen und Kollegen, die in ihrer Freizeit an der Demo teilgenommen hatten, um den Forderungen Nachdruck zu verleihen. Im Jahr 2017 fand außerdem der Meinungsaustausch mit der SPD - Kreistagsfraktion, das traditionelle Grünkohlessen und das Sommerfest statt.

Die positive Mitgliederentwicklung der letzten Jahre in der KG Steinfurt setzte sich auch im Jahr 2017 weiter fort.
Es folgte ein Ausblick auf geplante Aktivitäten im Jahr 2018.

Im Anschluss stellte sich Michael (Mecky) Mertens (Stellv. Landesvorsitzender der GdP NRW und Mitglied im PHPR) vor. Mecky bewirbt sich im April 2018 auf dem Landesdelegiertentag um den Landesvorsitz der GdP NRW. Er berichtete über die aktuellen Themen auf der Landesebene. Aus diesem Vortrag entwickelte sich eine lebhafte Diskussion rund um die Themen Ausrüstung, AZVOPol und den PDU Erlass.

Im weiteren Verlauf der JHV wurde der Vorstand der „Jungen Gruppe“ der KG Steinfurt gewählt. (siehe Fotos). Vorsitzender wurde Florian Tocke, der die Nachfolge von Tobias Budke übernimmt. Als weitere Mitglieder der Jungen Gruppe zeichnen sich nun folgende Kolleginnen und Kollegen verantwortlich:

Sarah Jaschek, Thorsten Loismann und Tobias Bremmer (stellv. Vorsitzende)

Katja Marques Carvalho                    (Schriftführerin)

Ina Moß und Jana Loismann              (Kassiererinnen)

Hier nochmals ein dickes Dankeschön an Tobias, der mit seinem jahrelangen Engagement im Bereich der Jungen Gruppe Pionierarbeit für die KG Steinfurt geleistet hat.

Nach diesen Tagesordnungspunkten hatten sich alle Teilnehmer eine Stärkung verdient und ließen es sich bei einem kleinen Imbiss schmecken.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung fand dann noch die Ehrung der Jubilare statt, die der GdP 25., 40., 50 und 60 Jahre die Treue gehalten haben. (siehe Fotos).

Sie durften sich über Urkunden, Ehrennadeln und Präsente freuen.

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen