Zum Inhalt wechseln

DGB Kreisverband im Gespräch mit den MdB Oliver Kaczmarek und Michael Thews

Konstruktiver Austausch zur Ausbildungssituation im Kreis Unna

Unna.

Vertreter verschiedener Gewerkschaften des DGB, darunter auch der stellvertretende Vorsitzende der GdP Kreisgruppe Unna Olaf Schneider-Rothe, trafen sich am 8. Januar 2020 mit den MdB Oliver Kaczmarek und Michael Thews (beide SPD) in Unna in den Räumlichkeiten der IG Metall zu diesem Thema.

Eingangs wurde über die aktuelle Situation im Kreis Unna gesprochen. In der Diskussion wurde herausgearbeitet, dass es bei Ausbildungsplätzen kreisweit eine Unterversorgung gäbe. Lokal  betrachtet,  gäbe es aber auch im Kreis Unna  Unterschiede.

Die Schaffung qualifizierter Arbeitsplätze wirkt sich auch auf die Ausbildungsplätze aus, die auch höhere Anforderungen an den Auszubildenden stellt.

Mit Sorge wurde auch betrachtet, dass sogenannte Altfälle, also potentielle Bewerberinnen und Bewerber, die nicht sofort nach Beendigung der Schule mit oder auch ohne  einen geforderten Schulabschluss, durch das Raster fallen und statistisch häufig nicht erfasst  sind. Da ist häufig nicht bekannt was mit ihnen geschieht.

Durch das Berufsbildungsgesetz haben sich aber auch Verbesserungen für Auszubildende ergeben, wie z.B. eine Mindestauszubildendenvergütung  oder der Jugendarbeitsschutz.

Mögliche Ansatzpunkte zur Verbesserung der Situation ergaben sich am Ende der Diskussion zu folgenden Punkten:

-       Früher eine schulische Begleitung und  außerbetrieblichen Start zur Orientierung geben

-       Abgleich bei Berufsschulen und IHK

-       Handwerksbetriebe mit einbeziehen  und unterstützen in Bezug auf Schaffung von Ausbildungsplätzen und deren administrativen           Rahmen

-       Strukturförderungen schaffen, um bessere  Chancen für sogenannte Altfälle zu schaffen 

Am Ende des Gesprächs haben sowohl Oliver Kaczmarek und Micheal Thews Anregungen für ihre poltische Arbeit vor Ort und auch in Berlin mitgenommen.

Der Dialog wird weiter fortgesetzt. 

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen