Zum Inhalt wechseln

Junge Gruppe hat sich gegründet!

Bild:Hellweger Anzeiger
Unna.

Am 21. Juni 2018 hat die erste Jahreshauptversammlung der Jungen Gruppe Unna stattgefunden, in dessen Verlauf die Junge Gruppe gegründet und der Vorstand gewählt wurde. Der geschäftsführende Vorstand umfasst nun sechs Mitglieder. An der ersten Jahreshauptversammlung der Jungen Gruppe nahmen 12 Mitglieder teil, von derzeit 38 Mitgliedern. Der Vorsitzende Wilhelm Kleimann begrüßte die Mitglieder mit den Worten "Ihr seid die Zukunft". In den kommenden Jahren wird es erfreuerlicherweise aufgrund der Einstellungszahlen dazu kommen, dass die Junge Gruppe wachsen wird.

In dem Jahr des 70-jährigen Jubiläums der GdP NRW wurde für die Gründung der Jungen Gruppe Unna ein besonderer Ort gewählt. In der heutigen Kuhbar Filiale befand sich vor 70 Jahren noch eine Gaststätte in der am 31. Juli 1948 die damalige Kreisgruppe gegründet wurde. Zu dem historischen Hintergrund erläuterte der Vorsitzende der Kreisgruppe Unna zu Beginn einiges.

Zu Gast war die Vorsitzende des Landesbezirksvorstands der Jungen Gruppe NRW,  Meike Neumann, die ebenfalls ein paar Worte an die Anwesenden richtete.

Nach der Wahl der Verhandlungsleitung und des Vorstandes gab es eine kurze Ansprache der neuen Vorsitzenden der Jungen Gruppe Unna, Ann-Christin Tejedor Gil.

Mit Daniel Winkler (stellvertretender Vorsitzender), Anna-Isabell Hoppe (Schriftführer), Lena Joch (stellvertretende Schriftführerin) sowie Johanna Jacobi (Öffentlichkeitsarbeit) und Robin Brachhaus (Stellvertreter Öffentlichkeitsarbeit) komplettiert sich der Vorstand der Jungen Gruppe. 

Vorstand Junge Gruppe UnnaEin schöner Abend nahm nach interessanten Gesprächen, einer erfolgreichen Wahl und leckerem Eis ein Ende.  

 


 


This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen