Zum Inhalt wechseln

Mehr als 1000 Polizeibeschäftigte sind auf dem Weg nach Düsseldorf

Wir waren dabei!

Unna/Düsseldorf.

Im Vorfeld der heute beginnenden dritten Tarifrunde haben wir uns mit 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der Kreisgruppe Unna an der Tarifdemonstration in Düsseldorf beteiligt. Zusammen mit der Kreisgruppe Dortmund haben wir uns am Dienstag, den 26. Februar, auf den Weg gemacht und sind für unsere Forderungen auf die Straße gegangen. Das ist auch zwingend notwendig gewesen, da die Arbeitgeber bisher noch kein Angebot vorgelegt haben. Der Arbeitgeber muss merken, dass wir für unsere Forderungen kämpfen werden. Mit dem Motto „Keinen Zentimeter zurück!“ unterstreichen wir das.

Bei bestem Wetter kamen laut offiziellen  Angaben gut 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer  der unterschiedlichsten Gewerkschaften zusammen.
Ich denke, die Botschaft ist angekommen!

Um in Zukunft weiterhin ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, ist es zwingend notwendig unseren Forderungen nachzukommen. Gut ausgebildete Arbeitnehmer wachsen nicht auf den „Bäumen“. Man muss Ihnen auch etwas anbieten.
Damit das Land für die Polizei und die Gerichte, für Schulen und Hochschulen, für die Finanzverwaltung und die Straßenbauverwaltung in Zukunft noch genügend gut qualifizierte junge Menschen findet, fordern die Gewerkschaften sechs Prozent mehr Geld, mindestens 200 Euro für alle. Und die gleichen strukturellen Verbesserungen bei den Entgeltgruppen, wie sie beim Bund und den Kommunen bereits seit dem vergangenen Jahr gelten. „Das Geld dafür ist da. Mehr als 60 Milliarden Euro wird das Land in diesem Jahr an Steuern einnehmen.

Wir hoffen, dass wir nicht noch einmal für unsere Forderungen auf die Straße gehen müssen und es in der dritten Tarifrunde zu einer Einigung kommt. 

Ansonsten zählen wir auf eure Unterstützung!  Das geht uns alle etwas an!

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen