Zum Inhalt wechseln

Zwischenfazit!

Gesprächsrunde von Mitgliedern aus der Direktion K

Kamen.

„Am 10.01.2018 hatte es bereits auf Initiative der GdP Kreisgruppe Unna ein Gespräch zwischen der Behördenleitung und dem GdP Kreisgruppenvorstand gegeben. Im Verlauf des seinerzeit und von beiden Seiten offen und konstruktiv geführten Gesprächs hatte der Behördenleiter einen so genannten „Fünf-Punkte-Plan“ vorgestellt, der in einem Flugblatt der GdP Kreisgruppe Unna mit der Überschrift „Hoffnungsschimmer für die Kripo“ am 11.01.2018 auch veröffentlicht wurde. Auch wenn die Phase bis zur vereinbarten Evaluierung nach erfolgter Neuorganisation der Direktion K noch nicht abgelaufen ist und daher sicherlich auch noch keine abschließenden Schlussfolgerungen gezogen werden können, ist der Vorstand der GdP Kreisgruppe bemüht erste Erfahrungen zusammen zu tragen.

Umso erfreulicher und effektiver war es für die Initiatoren der ersten Gesprächsrunde Kathrin Schaffrath und Kay Hartmann, dass aus allen Dienststellen der Direktion K am 23.01.2019 Kolleginnen und Kollegen der Einladung folgten.

Somit konnte ein umfassendes Brainstorming realisiert werden und eine ganze Reihe von Fragen für eine weitere Gesprächsrunde mit dem neuen Abteilungsleiter/Polizei Peter Schwab und dem Leiter der Direktion K Frank Kujau vorbereitet werden.

Beide Kollegen, die auch schon seit vielen Jahren Mitglied der GdP sind, haben bereits grundsätzlich ihre Bereitschaft zur Fortsetzung des Dialogs mit dem GdP Vorstand erklärt.

Wir werden hierüber auch zeitnah berichten.“

 

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen