Zum Inhalt wechseln

Seminarausschreibung

Vorbereitung auf einen aktiven "Unruhestand"

Kiel.

Du bist über 56 und deine Gedanken beschäftigen sich schon länger mit „der Zeit danach“? Der GdP Landesbezirk bietet für alle Interessierten ein Seminar an, sich mit dem Thema zu befassen.

Wir wollen in gemeinsamer Runde Antworten finden auf Fragen wie:

    - Mit welcher Versorgung kann ich rechnen?
    - Was leistet die Beihilfe?
    - Welche Möglichkeiten des Engagements in der GdP habe ich?
    - Wie kann ich die neugewonnene Freizeit nutzen?

Des weiteren haben wir Referate sowohl zum Thema Erben und Vererben als auch zum Thema der Vorsorge- und Patientenverfügung.

Zeit: 24. und 25. Oktober 2017

Ort: Bad Malente-Gremsmühlen, Gustav-Heinemann-Bildungsstätte

Teilnehmer: 15 Personen

Seminarleitung: Frank Poster/Uwe Weßler

Ein Antrag auf Bildungsurlaub gemäß § 17 Weiterbildungsgesetz Schleswig-Holstein in Verbindung mit der Bildungsfreistellungsverordnung (BiFVO) wurde bei der Investitionsbank Schleswig-Holstein gestellt.

Das Seminar ist für GdP-Mitglieder aus Schleswig-Holstein kostenfrei, Nichtmitglieder zahlen einen Eigenanteil von 150 €. Reisekosten werden nicht erstattet.

Anmeldungen bitte schriftlich über die GdP-Geschäftsstelle, Dorith Stubenrauch-Schulz, eMail: Dorith.Schulz@gdp.de, Fax : 0431-17092.
Anmeldeschluss ist der 20. September 2017.

Es wird erwartet, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Übernachtungsangebot annehmen.
Zur Ausschreibung als pdf-Dokument