Zum Inhalt wechseln

Bildungsbeauftragter Bruno Leinenbach legt Bildungsprogramm vor

Schulungskalender 2018

Jetzt schon anmelden!

Kirkel/ Bosen.

Unser Bildungsbeauftragter Bruno Leinenbach hat es gestern bei der VL-Konferenz in Kirkel schon vorgestellt: das Schulungsprogramm 2018. Dabei hat er unterschieden zwischen den Seminaren, die wir selber über den Bildungsträger "Arbeit und Leben" organisieren, und denen, die man über das Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel individuell buchen kann.

Unsere eigenen Seminare sind für unsere Mitglieder immer kostenlos.

Bei den individuell zu buchenden Seminaren in Kirkel ist es so, dass man zunächst bei uns hier nachfragen muss, ob wir die Teilnahme finanziell unterstützen (das tun wir in der Regel bei 3- oder 5-Tagesseminaren, die bis zu 75 Euro Teilnahmegebühr kosten). Wenn die Kosten höher sein sollten, muss über einen Erstattungsantrag unser Vorstand entscheiden. Also zunächst hier anrufen, nachfragen und selbständig in Kirkel buchen, und das möglichst schnell, weil erfahrungsgemäß diese Seminare oft relativ früh schon ausgebucht sind.

Hier findet man den Bildungskalender der Arbeitskammer in Kirkel 2018:
http://www.bildungszentrum-kirkel.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Bildungskurier2018/Bildungskurier_2018
This link is for the Robots and should not be seen.