Zum Inhalt wechseln

Info 12/2017 - Ein neuer Abteilungsleiter Polizei wurde gefunden - die GdP Thüringen gratuliert herzlich!

Michael Schulze heißt der neue Abteilungsleiter Polizei im Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales (TMIK). Dies gibt aus unserer Sicht zunächst einmal Anlass sich zu bedanken. Wir sagen Danke bei den Kolleginnen und Kollegen in der Polizeiabteilung, die dafür Sorge getragen haben, dass das Fehlen einer Abteilungsleiterin/eines Abteilungsleiters beinahe nicht bemerkt worden ist.

Erfurt.
Der neue Abteilungsleiter wird nach Angaben des TMIK am 01.04.2017 seinen Dienst in Thüringen antreten. Dies konnte das TMIK am 21.03.2017 via Pressemitteilung bekannt geben. Herr Minister Dr. Holger Poppenhäger hieß den neuen Abteilungsleiter im Beisein des Staatssekretärs Herrn Udo Götze und des örtlichen Personalrates des TMIK Herrn Rainer Holzapfel willkommen. Für die GdP Thüringen fehlt in dieser Aufzählung mindestens ein weiterer Gast. Der neue Abteilungsleiter gehört natürlich zu den Beschäftigten des TMIK und damit in die personalvertretungsrechtliche Zuständigkeit des dortigen ÖPR.

ABER: Der Abteilungsleiter führt in Zukunft eine Abteilung die einen eigenen Hauptpersonalrat besitzt, der weder bei seiner Begrüßung anwesend sein durfte und zudem von der Pressemitteilung des TMIK überrascht wurde. Der Hauptpersonalrat der Polizei in Sachsen-Anhalt übrigens wusste nicht erst seit letzter Woche, dass Herr Schulze nach Thüringen wechselt. Offensichtlich haben in Sachsen-Anhalt im dortigen zuständigen Ministerium die Begriffe Transparenz und vertrauensvolle Zusammenarbeit einen anderen Stellenwert.

Dass wir mit Herrn Michael Schulze einen „Nichtthüringer“ in das Amt des höchsten Polizisten bekommen, hat in Thüringen ja bereits eine 25-jährige schlechte Tradition.
Dieser Fakt trägt vermutlich eher nicht dazu bei, dass die höheren Dienste der Thüringer Polizei vor Motivation strotzen. Laufbahnende ist für einen Thüringer Polizeibeamten eben maximal eine Vizepräsidentenstelle.

Personalentwicklung sieht anders aus Herr Minister Dr. Poppenhäger!

Die GDP Thüringen wünscht dem neuen Abteilungsleiter alles Gute im neuen Amt und freut sich auf eine vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit

Für den Landesvorstand der Landesvorsitzende

Download