Zum Inhalt wechseln

2431 Junge Gruppe Nachwuchskräftetagung: Einstieg in die Gewerkschaftsarbeit

Anmeldefrist: 21.04.2024

Berlin.

Du willst mehr über unserer Arbeit in der Jungen Gruppe erfahren? Du willst Dich gemeinsam mit anderen jungen Kolleg:innen für die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Polizei- und Zollbeschäftigten einbringen? Du willst Dich vernetzen und Spaß haben? Dann bist Du hier genau richtig! Wir geben Dir einen Überblick über die Grundlagen unserer Gewerkschaft und entwickeln gemeinsam Ideen, wie wir den (Dienst)Alltag für junge Kolleg:innen weiter verbessern können. Mach mit, bring Dich ein – wir freuen uns, Dich kennenzulernen.

Teilnahmevoraussetzung | Organisatorisches

Teilnahmeberechtigt sind alle Kolleg:innen unter 30 Jahren. Wir tragen die Kosten für die Tagungsteilnahme, Übernachtung und erstatten die Reise- und Verpflegungskosten auf Basis der GdP-Reisekostenordnung. Für die Teilnahme an der Veranstaltung kann Sonderurlaub für gewerkschaftliche Zwecke beantragt werden. Anmeldungen von Kolleg:innen, die sich für die unsere gewerkschaftliche Arbeit interessieren, bislang aber noch keine Berührungspunkte mit dieser hatten, werden bevorzugt berücksichtigt.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Bei Fragen zur Organisation und Anmeldung wendet Euch bitte an Tobias Spantig. Über inhaltliche Fragen und Feedback freut sich unser Bildungsreferent Rouven Gottschalk.

Ansprechpartner:

Tobias Spantig (Organisation/Anmeldung)
spantig@gdp-bundespolizei.de
Tel.: 0211 7104-515
------------------------------------------------------------
Rouven Gottschalk (Konzeption/Grundsatz)
gottschalk@gdp-bundespolizei.de
Tel.: 0211 7104-516


Gewerkschaft der Polizei
Bezirk Bundespolizei | Zoll
Forststraße 3a
40721 Hilden
Fax: 0211 7104-555

*Fahrkosten werden mit 0,18 €/km erstattet. Bitte, wo möglich Fahrgemeinschaften bilden.
This link is for the Robots and should not be seen.