Zum Inhalt wechseln

Aktuelle Meldungen

Projekt Zukunft

Einladung zur Zentralen Arbeitstagung 2022

Die vergangenen Jahre in der Bundespolizei und beim Zoll waren insbesondere durch hohe Einstellungszahlen geprägt. Der demographische Wandel hat unlängst auch die Behördenstrukturen erreicht. Als Folge wurden zurückliegend Rekordzahlen bei den Einstellungen verzeichnet. Bemerkenswert sind hier nicht nur die hohen Zahlen an neuen jungen Kolleginnen und Kollegen, sondern auch deren Geburtsjahr. Erstmals fand die Generation Z, die sogenannten Millenials, ihren Weg in den öffentlichen Dienst. Eine Generation, die sich insbesondere durch ihre Technologieaffinität, Social Media-Präsenz, ihr Gesundheits- und Umweltbewusstsein, aber auch durch ihre Ungeduld und ihren Tatendrang auszeichnet. Die Stimme der JUNGEN GRUPPE (GdP) wird durch sie erheblich lauter. Ein kurzer Blick in die aktuelle Statistik lässt auch erahnen, weshalb. Über 40 Prozent (>11.000) der Mitglieder des GdP-Bezirks Bundespolizei | Zoll organisieren sich über die JUNGE GRUPPE (GdP). Hieraus leiten wir sowohl unseren legitimen Anspruch als auch unsere Verantwortung ab, die Zukunft der Bundespolizei und des Zolls aktiv mitzugestalten!

mehr

7. Ordentlicher Delegiertentag geht zu Ende

Grundstein für die kommenden vier Jahre gelegt

Am heutigen Donnerstag (28. April 2022) geht in Berlin der 7. Ordentliche Delegiertentag der Gewerkschaft der Polizei (GdP) – Bezirk Bundespolizei | Zoll zu Ende. An drei Tagen haben die Delegierten unter anderem einen neuen Vorstand gewählt und über rund 150 Anträge beraten. Damit haben sie den Grundstein für die gewerkschaftliche Arbeit der kommenden vier Jahre gelegt.

mehr

Offizieller Teil des 7. Ordentlichen Delegiertentags

Festakt mit vielen hochkarätigen Gästen

Aktuell findet der 7. Ordentliche Delegiertentag des GdP-Bezirks Bundespolizei | Zoll in Berlin statt. Beim heutigen offiziellen Teil (27. April 2022) gaben sich viele Gäste, unter anderem aus Politik, aus der Polizeiführung und aus der GdP-Familie die Ehre.

mehr

7. Ordentlicher Delegiertentag eröffnet

Neuer Vorstand gewählt

Am heutigen Dienstag (26. April 2022) wurde der 7. Ordentliche Delegiertentag des GdP-Bezirks Bundespolizei | Zoll in Berlin eröffnet. Für den ersten Tag stand unter anderem die Wahl des neuen geschäftsführenden Bezirksvorstands auf der Tagesordnung.

mehr

Gewerkschaft der Polizei:

Weiteren Schritt zur Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage getan

Die GdP begrüßt den von Bundesinnenministerin Nancy Faeser veröffentlichten Gesetzentwurf zur Wiedereinführung der Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage. Das Vorhaben ist Teil des Koalitionsvertrages und erfüllt eine langjährige Forderung der GdP.

mehr

Luftsicherheit

GdP: Abgleich von Bordkarte und Ausweis bei Flugreisen bringt mehr Sicherheit

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) – Bezirk Bundespolizei begrüßt die Unterstützung von Bundesinnenministerin Nancy Faeser zur Änderung des Luftsicherheitsgesetzes. Auf eine Initiative des Bundesrates – bereits aus dem Jahr 2019 – soll zukünftig ein verpflichtender Abgleich der Personalien auf der Bordkarte mit einem Identitätsdokument stattfinden.

mehr

Gegen Produktpiraterie

Podiumsdiskussion mit GdP-Beteiligung

Am 26. April ist Welttag des geistigen Eigentums. Daher hat sich die Aktion Plagiarius diesen Tag ausgesucht, um auf das Problem von Produktpiraterie hinzuweisen. Zu diesem Zweck lädt sie ab 18:30 Uhr zu einer virtuellen Podiumsdiskussion zum Thema „Fälscher ausbremsen – Bekämpfung von Produktpiraterie und Geldwäsche“ ein.

mehr

Breiter Konsens im Gespräch zwischen GdP und CSU

Mehr Schutz für flüchtende Frauen und Kinder

Andreas Roßkopf, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP) für die Bundespolizei, hat sich mit der CSU-Innenexpertin Andrea Lindholz zur aktuellen Migrationslage ausgetauscht. Beide waren sich einig, dass Frauen und Kinder bei Ankunft besser geschützt werden müssen und die Erstaufnahme der Kriegsflüchtlinge weiterhin registriert und kontrolliert werden muss.

mehr

Wir werden gehört

Konstruktives Gespräch mit dem Staatssekretär für Digitales und Verkehr

Andreas Roßkopf, Vorsitzender des GdP-Bezirks Bundespolizei, und Hartmut Höppner, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Digitales und Verkehr, haben sich zu einem sehr guten Gespräch getroffen.

mehr

Gleiches Risiko, gleiche Absicherung

GdP fordert deutschlandweit einheitliche Absicherung der Polizei

Die unterschiedlichen Regelungen der Dienstunfallfürsorge bei Gewaltdelikten gegen unsere Polizei zeigen deutlich, dass alle Polizeibeamtinnen und -beamte in Deutschland zwar das gleiche Risiko tragen, aber nicht im gleichen Maße von ihren Dienstherren abgesichert sind.

mehr

Internationaler Frauentag 2022

#seisichtbar

Leider können auch in diesem Jahr aufgrund der Pandemie-Bedingungen viele Frauentagsveranstaltungen nicht stattfinden. Nichtsdestotrotz sollen die Frauen in unserem Bezirk auch an diesem 8. März 2022 SICHTBAR sein.

mehr

Ukraine-Krise

GdP lehnt Einführung von Grenzkontrollen ab

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) – Bezirk Bundespolizei teilt die Auffassung von Innenministerin Nancy Faeser, dass das Gebot der Stunde schnelle und unbürokratische Hilfe für Flüchtende aus der Ukraine ist. Aus diesem Grund lehnt auch sie eine Einführung von Grenzkontrollen an der Grenze zu Polen und Tschechien ab – zumal es dafür gegenwärtig polizeilich keinen Bedarf gibt.

mehr

Wir werden gehört

GdP im Gespräch mit der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Andreas Roßkopf, Vorsitzender des GdP-Bezirks Bundespolizei, und sein Vorstandskollege Roland Voss haben sich mit Dr. Irene Mihalic und Dr. Konstantin von Notz von der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen zum vertrauensvollen Gespräch getroffen.

mehr

Wir werden gehört

GdP-Spitzen im Gespräch mit der FDP-Bundestagsfraktion

Andreas Roßkopf, Vorsitzender des GdP-Bezirks Bundespolizei, und sein Vorstandskollege Roland Voss haben sich mit Konstantin Kuhle, dem stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Bundestagsfraktion, und Manuel Höferlin, dem innenpolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, zu einem konstruktiven Austausch über die Belange der Bundespolizei getroffen.

mehr

Wir werden gehört

Konstruktives Gespräch mit der Staatssekretärin

Andreas Roßkopf, Vorsitzender des GdP-Bezirks Bundespolizei, und Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin des Innern und für Heimat, haben sich zu einem ersten sehr guten Gespräch getroffen.

mehr

Wir werden gehört

Gutes Gespräch mit dem Staatssekretär

Andreas Roßkopf, Vorsitzender des GdP-Bezirks Bundespolizei, und Johann Saathoff, einer der drei Parlamentarischen Staatsekretäre bei der Bundesministerin des Innern und für Heimat, haben sich zu einem ersten konstruktiven Austausch getroffen.

mehr

8. Bundesfrauenkonferenz der Gewerkschaft der Polizei

Erika Krause-Schöne als GdP-Bundesfrauenvorsitzende bestätigt

Erika Krause-Schöne, Erste Polizeihauptkommissarin und stellvertretende Vorsitzende des GdP-Bezirks Bundespolizei, wurde in Potsdam auf der in hybrider Form veranstalteten 8. Bundesfrauenkonferenz (BFK) der Gewerkschaft der Polizei (GdP) mit großer Mehrheit als Bundesfrauenvorsitzende bestätigt. Es ist ihre zweite Amtszeit als Vorsitzende.

mehr

Bundesinnenministerin Faeser und GdP einig:

Weiterer Personalaufwuchs nötig – mehr Power für die Bundespolizei!

Die Gewerkschaft der Polizei – Bezirk Bundespolizei sieht in den Plänen von Bundesinnenministerin Nancy Faeser zur weiteren personellen Stärkung der Bundespolizei eine große gemeinsame Schnittmenge.

mehr

Wir werden gehört

GdP-Spitzen im Gespräch mit der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Andreas Roßkopf, Vorsitzender des GdP-Bezirks Bundespolizei, und sein Stellvertreter Sven Hüber haben sich mit drei Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag zu einem konstruktiven Gespräch über die Belange der Bundespolizei getroffen.

mehr
This link is for the Robots and should not be seen.