Zum Inhalt wechseln

Attraktivitätsprogramme

Die Menschen in der Bundespolizei leisten sehr gute Arbeit. Dennoch erleben wir eine stetige Unzufriedenheit in unserer Behörde. Die Ursache dafür ist die meist mangelnde Wertschätzung, die unsere Kolleginnen und Kollegen in ihrem Arbeitsalltag erfahren.

In unserer Behörde gibt es deutliche Gerechtigkeitslücken. Für eine Organisation, die einen gemeinsamen gesetzlichen Auftrag erfüllt, ist dies ein unerträglicher Zustand. Darüber hinaus werden wir in den kommenden Jahren eine hohe Zahl von Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand verabschieden. Bei der Nachwuchsgewinnung werden wir aber zugleich einer schwierigen Konkurrenzsituation bei der Suche nach den besten Kräfte ausgesetzt sein. Als GdP haben wir für die Bundespolizei bereits zwei Attraktivitätsprogramme erfolgreich auf den Weg gebracht und enorme Verbesserungen für viele Kolleginnen und Kollegen im Vollzug erreichen können. Doch während dieser Zeit hat sich viel verändert in der Bundespolizei. Wir erledigen immer mehr Aufgaben mit weniger Personal und schlechterer Haushaltsausstattung.

Daher haben wir 2013 ein neues Attraktivitätsprogramm - für alle unsere Kolleginnen und Kollegen in Vollzug, Verwaltung und dem Tarifbereich. Wir wollen mehr Gerechtigkeit – für jeden Einzelnen und an jeder Dienststelle. Genau das ist „Attraktivität für alle“!
This link is for the Robots and should not be seen.