Zum Inhalt wechseln

Untergliederungen

Organisationsstruktur

Um die Interessen der Mitglieder möglichst effektiv wahrnehmen zu können, hat sich der GdP-Bezirk Bundespolizei eine Struktur gegeben, die in der Bundespolizei, aber auch im Zoll möglichst analog zur dienstlichen Struktur besteht.

Vertrauensleute:
Ansprechpartner für das Mitglied in der Dienststelle sind die Vertrauensleute der GdP. Sie kümmern sich um die konkreten Belange der Kolleginnen und Kollegen in der Dienststellen und leiten Probleme, Anregungen aber auch Kritik weiter an die nächste Ebene, die jeweilige GdP-Kreisgruppe.

Kreisgruppen:
Die Kreisgruppen vertreten entsprechend die Interessen der Mitglieder in den Inspektionen. Die Kreisgruppen halten regelmäßig Mitgliederversammlungen und andere Veranstaltungen ab. Gemeinsam bilden die Kreisgruppen innerhalb einer Direktion eine Direktionsgruppe.

Direktionsgruppen:
In einer Direktionsgruppe sind die Kreisgruppen innerhalb einer Direktion organisiert. Weiterhin gibt es eine Direktionsgruppe bei der Bundespolizeiakademie in Lübeck für den gesamten Bereich der Aus- und Fortbildung sowie eine Direktionsgruppe Bundesbereitschaftspolizei und eine Direktionsgruppe Bundespolizeipräsidium. Für unsere Kolleginnen und Kollegen im Zoll gibt es die Bezirksgruppe Zoll, die auch wiederum in Kreisgruppen untergliedert ist. Hier ist auch die Fachgruppe der Güterverkehrspolizei angegliedert. Alle Direktionsgruppen und die Bezirksgruppe Zoll gemeinsam bilden den GdP-Bezirk Bundespolizei

GdP-Bezirk Bundespolizei:
Der GdP-Bezirk Bundespolizei bildet zusammen mit den für die Polizeien der Bundesländer zuständigen 16 GdP-Landesbezirken und dem Bezirk BKA die GdP Bund.

GdP Bund:
Die GdP Bund (=GdP) wird vertreten durch den GdP-Bundesvorstand.
This link is for the Robots and should not be seen.