Zum Inhalt wechseln

Erfolgreiche GdP-Arbeit in Zeiten von Corona

Mit Freude, aber auch einer großen Portion Stolz dürfen wir Euch mitteilen, dass unserer GdP-Forderung vom 17. März, mit einer lageangepassten Einschränkung der Aus- und Fortbildung, Rechnung getragen wurde. Ein besonderer Dank gilt unseren GdP-Kollegen Martin Schilff, Jörg Radek und Judith Hausknecht, welche Dr. Romann im persönlichen Gespräch von unseren Sorgen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus überzeugen konnten. Unsere Freude wird etwas getrübt aufgrund des Schreibens einer anderen Gewerkschaft, die dies als ihren Erfolg verzeichnet hatte. #ichschmückemichmitfremdenfedern

Fakt ist, dass ein Vertreter dieser anderen Gewerkschaft der Besprechung beiwohnte, jedoch zu diesem Thema KEINEN Redebeitrag hatte. Wir finden das unanständig!

Unabhängig davon möchten wir kurz zusammenfassen, was WIR für EUCH erreichen konnten. Neben einer umfassenden Flexibilisierung der Arbeitszeiten, Möglichkeiten
mobilen Arbeitens, einer Erweiterung der Sonderurlaubsregelung konnte die GdP mit der Leitung des Bundespolizeipräsidiums folgendes vereinbaren:

  • Die Einstellung mPVD 09/2019 verlegt ab sofort in die Heimatwohnorte; im Rahmen eines angeleiteten Selbststudiums wird die Ausbildung fortgeführt. Für die Einstellung 03/2020 gilt dies bereits seit dem 16.03.20.
  • Das 2. Dienstjahr mPVD führt weiterhin die Praktika durch. Die theoretischen Blöcke in den AFZ und Auslagerungsstandorten werden ab sofort nicht mehr in Präsenzveranstaltungen durchgeführt. Auch hier erfolgt angeleitetes Selbststudium.
  • Der LmPVD wird bis zum 19. April ebenfalls im Rahmen eines angeleiteten Selbststudiums fortgeführt.
  • Ausbildungsbeginn BPOLSPSCH END ab 19. April
  • Der SJ 74 verbleibt bis Ende März in den Praktika. Weiteres wird noch entschieden
  • Der SJ 75 verbleibt bis 19. April in den Heimatwohnorten – Selbststudium
  • Alle Auswahlverfahren werden bis 19. April ausgesetzt
  • Die zentrale Fortbildung wird bis zum 19. April ausgesetzt.
  • Anwärter des Laufbahnlehrgangs und des 2. Dienstjahr, die sich nicht im Praktikum befinden, werden am Wochenende als Einsatzreserve in Rufbereitschaft versetzt. Unter der Woche ist eine telefonische Erreichbarkeit sicherzustellen
  • Das Lehrpersonal BPOLAK/ BPOLAFZ wird zur Sicherstellung des Selbststudiums eingesetzt. Der Einsatz des Lehrpersonals zur Unterstützung des Einsatzbereichs wird derzeit geprüft.

In Zeiten von Fake News sollte stets eine gesicherte Berichterstattung im Vordergrund stehen. Die GdP Direktionsgruppe Akademie wünscht allen Kolleg*innen in dieser
schwierigen Phase alles Gute, insbesondere Gesundheit.

WIR sind für EUCH da! Stay healthy

This link is for the Robots and should not be seen.