Zum Inhalt wechseln

GdP Akademie setzt sich durch: Keine Maskenpflicht für Lehrpersonal!

Die GdP Direktionsgruppe BPOLAK hat sich mit der Forderung nach Beendigung der Maskenpflicht zumindest für das Lehrpersonal in der BPOLAK während des Unterrichtes durchgesetzt! Die Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene, dem Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes und der Gesellschaft für Hygiene, Umweltmedizin und Präventivmedizin lautet:"Eine Maskenpflicht im Unterricht ist nur dann erforderlich, wenn die Abstandswahrung nicht eingehalten werden kann" (< 1,5m). Mit der Verfügung vom 10. Juli 2020 hat das BPOLP die Regelungen zur Wiederaufnahme des Präsenzdienstbetriebes unter Berücksichtigung der Abstands und Hygieneregelungen festgelegt.

Darin enthalten sind Regelungen, die die Aus- und Fortbildung an der Akademie möglich machen und dabei das Ansteckungsrisiko minimieren und damit die Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus fortwährend eingedämmen. Aufgenommen wurde damit auch unsere Forderung, sich an die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene zu halten und insbesondere die Maskenpflicht für das Lehrpersonal zu beenden.

Hier unsere Forderung und der Artikel vom 22. Juni 2020: Unterrichtung mit Mund und Nasenschutz?

This link is for the Robots and should not be seen.