Zum Inhalt wechseln

Kampagnen Ruhegaltsfähigkeit und verfassungsgemäße Besoldung

Auch die GdP Kreisgruppe Usingen positioniert sich im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung klar gegen die verfassungswidrige Besoldung und für die Wiedereinführung der Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage!

Bezirksgruppe Westhessen legt weiter den Finger in die Wunde! Im Rahmen einer Vorstandssitzung wurde in den Räumen der RKI Main-Taunus in Sulzbach schnell Einigkeit darüber erzielt, dass sowohl die verfassungswidrige Besoldung nicht hinnehmbar ist, als auch die Wiedereinführung der Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage dringend geboten ist! Zur Unterstützung der laufenden Kampagnen wurden auch die bekannten Aktionsbanner wieder genutzt. Wir bleiben in der Sache aktiv und geben keine Ruhe bis das Ziel erreicht ist.
#wirfüreuch“
This link is for the Robots and should not be seen.