zoom

01.10.2014

25. Ordentlicher GdP-Bundeskongress in Berlin

Der Countdown läuft ...

DP hatte in der „Organisation“ nachgefragt: Gute 1.000 Tage ist die Abteilung „Orga“ bereits mit dem Bundeskongress 2014 beschäftigt. Begonnen hat übrigens alles mit der Wahl des Veranstaltungsortes.

Wie schon 2010 ist die Wahl auf das Estrel-Hotel im Berliner Bezirk Neukölln gefallen. Dort werden etwa 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter damit beschäftigt sein, die Kongressteilnehmerinnen und -teilnehmer zu umsorgen.

Etwa 2.600 Übernachtungen werden in der Zeit des Kongresses anfallen und circa 2.100-mal Frühstück bereitet und ein Mittagessen serviert. Dazu kommen noch unzählige Tassen Kaffee und Mineralwasserflaschen, die während der Beratungen und Debatten geleert werden.

Auch der für die Delegierten unerlässliche Kongressordner ist ein echtes Schwergewicht. 420 Seiten zwischen den Aktendeckeln enthalten alles, was für die Teilnahme notwendig ist. Damit auch alle den Weg rechtzeitig in die Hauptstadt finden, wurden 680 Einladungen verschickt sowie zahlreiche Namensschilder und Stimmkarten erstellt.
© 2007 - 2016 Gewerkschaft der Polizei Bundesvorstand