Zum Inhalt wechseln
Foto: Michael Arning
Foto: Michael Arning

GdP zu ENF-Rechtspopulisten-Treffen in Koblenz:

Gewerkschaft der Polizei ruft zu friedlichem Protest auf

Berlin/Koblenz.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt, dass über 150 Organisationen und Verbände unter dem Motto „Koblenz bleibt bunt!“ am kommenden Samstag, 21. Januar, dem geplanten Treffen rechtspopulistischer Parteien aus mehreren EU-Staaten mit einer friedlichen Großdemonstration entgegentreten wollen.

mehr

Meldungen

Aus den Ländern

Unsere Wirtschaftsunternehmen