Zum Inhalt wechseln

Kurzwaffentresor für Mitglieder der GdP

Besitz und Führen von Waffen und Munition außerhalb des Dienstes

Die Problematik besteht schon seit langen Jahren. Polizeivollzugsbeamt/innen sind ermächtigt, über Waffen (nur Kurzwaffen) und der Munition auch außerhalb des Dienstes den Besitz darüber auszuüben und die Waffe zu führen (§ 55 Abs. 1 S. 2 WaffG).
Eingeschränkt für den polizeilichen Bereich gilt diese Ermächtigung für die Kolleg/innen der Wachpolizei aber nur im häuslichen Bereich sowie auf dem direkten Weg zum/vom Dienst, wenn die Dienststelle dies gestattet hat (Nr: 3.3 VVWaPol). Dazu gilt die Ermächtigung nicht für das Führen der Waffen in ziviler Kleidung.
Darüber hinaus gelten die einschlägigen Regelungen des Waffengesetzes, wenn ein sicheres Führen nicht gewährleistet ist (Volksfeste, Veranstaltungen Versammlungen usw.)
Weitere Einschränkungen gelten für PK-A/KK-A, nachzulesen in dem entsprechenden Erlass des LPP 1.


Waffengesetz macht Vorgaben zur sicheren Aufbewahrung außerhalb der Dienststelle

In § 36 WaffG ist geregelt...

"Wer Waffen oder Munition besitzt, hat die erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um zu verhindern, dass diese Gegenstände abhanden kommen oder Dritte sie unbefugt an sich nehmen".
Die sichere Aufbewahrung ist nur gewährleistet, wenn ein Behältnis vorhanden ist, dass der Europanorm (EN) 1143-1 entspricht.

Außer der dienstlichen Verfügbarkeit solcher Behältnisse bei bestimmten Dienststellen gibt es jedoch keine andere Möglichkeit, als dass sich unsere Kolleg/innen ein solches Behältnis privat beschaffen, wenn sie die Schusswaffe mit nach Hause nehmen.

Ein Angebot für unsere Mitglieder der GdP Hessen

Wir haben aus diesem Grund eine Kooperation mit der Firma Melsmetall Tresore aus Edermünde vereinbart.

GdP-Mitglieder können somit das unten beschriebene Produkt zu einem Vorteilspreis von 248 Euro inkl. MWSt. erwerben. Der Originalpreis liegt bei 280 Euro. Dazu gibt es die Möglichkeit von 3% Skonto bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen.
Wer also in den Genuss dieses Angebots kommen möchte, wendet sich bitte an peter.wittig@gdp.de. Nach Prüfung der Mitgliedschaft wird der Auftrag an die Firma Melsmetall weitergeleitet, die der weitere Ansprech-/Vertragspartner ist.

Das Angebot beinhaltet folgendes Behältnis:
Kurzwaffentresor für Kurzwaffen und Munition nach EN 1143-1 (siehe Abbildungen)

  • Außenmaße: Höhe 200mm . Breite 260mm , Tiefe 180mm
    Innenmaße: Höhe 138mm , Breite 212mm , Tiefe 100mm
    Gewicht: 21kg
  • Türfront und Korpus gegen Angriffe mit mechanischen und thermischen Einbruchwerkzeugen geschützt.
    Türstärke 10mm
    Wandstärke 24mm
  • Sichere 3-seitige Verriegelung durch massive Schließbolzen (Ø 25 mm stark)
  • Integrierter Relocker
  • Schloss bohrgeschützt
  • Serienmäßig vorgerichter zur Wand- und Bodenverankerung - inkl. Verankerungsmaterial
    Verschluss über Doppelbart-Hochsicherheitsschloss - inkl. 2 Schlüssel
    Lackierung: RAL 7035 lichtgrau
This link is for the Robots and should not be seen.