Zum Inhalt wechseln

Personalratswahlen 2021



Vom 28. – 30. September werden die Beschäftigten bei der Sächsischen Polizei entscheiden, wer in den nächsten fünf Jahren ihre Interessen gegenüber den Vorgesetzten vor Ort und gegenüber dem Innenministerium vertritt.


Eigentlich hätte die Wahl bereits im Mai stattfinden sollen, wurde aber wegen der Corona-Pandemie in den September verschoben. Das macht die Personalratswahl aber nicht weniger wichtig. Ganz im Gegenteil:

Durch die Corona-Krise werden viele Verbesserungen bei der Polizei, die die GdP und ihre Personalräte in den letzten Jahren durchgesetzt haben, erneut auf den Prüfstand kommen und diese weiter verbessert.
Denn nach der Überwindung der Corona-Krise sind die öffentlichen Kassen erst einmal leer. Deshalb kommt es darauf an, dass bei der Personalratswahl Kandidatinnen und Kandidaten gewählt werden, die etwas zum Besseren verändern können.

Das können nur starke Personalräte. Mit einer starken Gewerkschaft an ihrer Seite!

In den nächsten Tagen und Wochen bis zur Personalratswahl werden wir hier fortlaufend Informationen veröffentlichen. Schau rein und lass dich überraschen.

Wir haben eine Reihe von Kolleg:innen für die verschiedensten Personalräte aufgestellt. Diese findest du in den jeweiligen Polizeidienststellen aufgelistet.


Personalratswahlen 2021

Christin Gerull

Wir mit Euch - Ihr für uns!

Heute stellen wir euch Christin Gerull vor. Sie kandidiert für Euch für den Personalrat des LKA sowie dem Polizei-Hauptpersonalrat. Sie setzt sich für die Wertschätzung und Anerkennung der Arbeit unserer Kolleginnen und Kollegen ein.

mehr

Personalratswahlen 2021

Wir bleiben am Ball

Es ist noch vieles zu erledigen! Darum, jetzt überall GdP- Liste 3 wählen!

Im Teil 7 geht es uns um ein modernes Personalvertretungsrecht. Unsere ständige Aufgabe ist es, die kleinen und großen Novellierungen des Personalvertretungsrechtes im Sinne unserer Mitglieder und den Beschäftigten der Sächsischen Polizei weiter zu entwickeln. Wir müssen aber feststellen, dass die Sächsische Staatsregierung nicht so fortschrittlich ist, wie wir es gern hätten und so konnten nur geringe Verbesserungen im Gesetz z.B. in der Freistellungsstaffel oder im aktiven und passiven Wahlrecht für die Jugend- und Auszubildendenvertretung erreicht werden. Unser Vorschlag ist deshalb ein zeitgemäßes und praktikables Sächsisches Personalvertretungsgesetz zu schaffen, wo Mitwirkung und Mitbestimmung der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes nicht nur eine Absichtserklärung sind, sondern ein MUSS. Es muss in vielen Teilen auch praktisch verbessert werden. Wir haben eine Menge vor und stellen uns der Aufgabe!

mehr

Personalratswahlen 2021

Wir bleiben am Ball

Es ist noch vieles zu erledigen! Darum, jetzt überall GdP- Liste 3 wählen!

Im Teil 6 geht es uns um die Infrastruktur. Die Rahmenbedingungen der sächsischen Polizei sind zwingend weiter zu verbessern. Zur Erledigung der Aufgaben muss unseren Polizeibeschäftigten, egal ob Polizist, Verwaltungsbeschäftigte oder Servicepersonal eine Infrastruktur zur Verfügung stehen, damit die Rahmenbedingungen für eine professionelle Arbeit bestmöglich gewährleistet werden. Wir fordern deshalb einen Masterplan zur kurz-, mittel- und langfristigen Verbesserung der Infrastruktur der Polizei. Dabei muss die Planung und tatsächliche Umsetzung endlich verlässlich, auch in der zeitlichen Abfolge sichergestellt werden. Aus diesem Grund wird in den nächsten Monaten und Jahren ein großer Anteil unserer Anstrengungen darin liegen, uns dafür einzusetzen, dass die Infrastruktur weiter planmäßig und zielgerichtet verbessert wird. Unser Anspruch ist dafür zu kämpfen, dass die sächsische Polizei schnellstmöglich eine der modernsten Infrastrukturen im Ländervergleich bekommt. Dabei haben natürlich auch wir Verantwortung z. B. für Klimaneutralität. Wir haben eine Menge vor und stellen uns der Aufgabe!

mehr

Personalratswahlen 2021

Wir bleiben am Ball!

Es ist noch vieles zu erledigen! Darum, jetzt überall GdP- Liste 3 wählen!

Im Teil 5 muss endlich eine Lanze für unser Servicepersonal gebrochen werden. Was wäre die sächsische Polizei ohne unsere Verwaltungsbeamten und unsere Tarifbeschäftigten. Nicht die Hälfte wert. Und genau das müssen alle begreifen. Ob in den einzelnen Verwaltungsbereichen oder im Polizeiärztlichen Dienst, ob in den Kfz-Werkstätten bzw. im IT-Bereich oder wo auch immer. Überall sind Frauen und Männer tätig, die dem Polizeivollzugsdienst erst eine professionelle Arbeit ermöglichen. Servicepersonal ist der Dreh- und Angelpunkt unseres Handelns. Aus diesem Grund wird in den nächsten Monaten und Jahren ein großer Anteil unserer Anstrengungen darin liegen, die Arbeitsbedingungen in diesen Bereichen auf Vordermann zu bringen. Outsourcing ist zwar modern, aber in der Polizei nicht in jedem Fall zweckmäßig. Bei uns gehören Serviceleitungen in die eigenen Hände nach dem Motto: Service für die Polizei durch die Polizei! Das betrifft nicht nur die sogenannten "Großen" wie z. B. den Kfz-Service, sondern auch die manchmal so stiefmütterlich behandelten Kantinen, Sozialdienste, Reinigungskräfte oder Einlasskontrolldienste, um nur einige zu nennen. Wir haben eine Menge vor und stellen uns der Aufgabe!

mehr

Personalratswahlen 2021

Maik Springer

Wir mit Euch - Ihr für uns!

Heute stellen wir euch Maik Springer vor. Er kandidiert für Euch für den Personalrat der Polizeidirektion Görlitz sowie dem Polizei-Hauptpersonalrat. Er steht für eine Polizei, die sich auch um Kolleginnen und Kollegen kümmert, welche gesundheitliche Einschrämkungen haben

mehr

Personalratswahlen 2021

Wir bleiben am Ball!

Es ist noch vieles zu erledigen! Darum, jetzt überall GdP- Liste 3 wählen!

Heute Teil 4 unseres Ausblicks auf die bedeutende Arbeit der GdP Sachsen in den kommenden Monaten. Nachdem wir nun ausreichend Personal in Sachsen eingestellt haben, dieses bestens aus- und fortbilden können und sich die Motivation auf Höchstniveau befindet (so zumindest unsere Visionen nach Erfüllung unserer Forderungen aus den ersten drei Teilen unseres Arbeitsprogramms 2020-2024), steht dennoch ein Menge weiterer Arbeit in unserem Hausaufgabenheft. Handwerkszeug ist das Thema! Jeder hat es schon selbst gespürt, dass die Arbeit ohne professionelles Werkzeug auch im heimischen Bereich weder Spaß macht noch zufriedenstellend gelingt. Nicht anders ergeht es jedem Polizeibeschäftigten, egal in welchem Bereich gearbeitet wird. Deshalb ist es so wichtig, dass wir vom Dienstherrn/Arbeitgeber die entsprechende Ausrüstung/Ausstattung zur Verfügung bestellt bekommen und vor allem, dass uns die Politiker zeitgemäße Befugnisse mit auf den Weg geben. Auch wenn im "neuen" Polizeivollzugsdienstgesetz auf unsere Initiativen hin die eine oder andere geforderte Befugnis bereits ihren Einzug gehalten hat (z. B. Bodycam), achten wir weiterhin darauf, dass wir uns nichts mehr nehmen lassen bzw. dass nichts Unnötiges hineingemogelt wird.

mehr

Personalratswahlen 2021

Jörg Günter

Wir mit Euch - Ihr für uns!

Heute stellen wir euch Jörg Günter vor. Er kandidiert für Euch für den Personalrat des PVA sowie dem Polizei-Hauptpersonalrat. Er steht für eine Polizei, die auch die Arbeit der Tarifbeschäftigten würdigt und ihnen faire Rahmenbedingungen zukommen lässt.

mehr

GdP erklärt #Folge 3

Personalratswahlen 2021

Erklärung der Wahlverfahren und deine Stimmabgabe

Vom 28.- 30. September finden in der sächsischen Polizei die Personalratswahlen statt. Die GdP Sachsen ist in allen Bereichen mit eine Vielzahl von kompetenten Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl angetreten und nun bitten wir DICH um deine Stimme. Da es unterschiedliche Wahlverfahren gibt, haben wir dir zur Erklärung ein Videoclip produziert.

mehr

Personalratswahlen 2021

Ines Schäfer

Wir mit Euch - Ihr für uns!

Heute stellen wir euch Ines Schäfer vor. Sie kandidiert für Euch für den Personalrat der Fachhochschule der sächsischen Polizei. Sie steht für eine moderne Polizei, welche digitale Lösungen sowie das Know-how der Kolleginnen und Kollegen nutzt und weiter ausbaut.

mehr

Personalratswahlen 2021

Wir bleiben am Ball!

Es ist noch vieles zu erledigen! Darum, jetzt überall GdP- Liste 3 wählen!

Teil 3 für LISTE 3! Neben der Einstellung sowie Aus-und Fortbildung einer ausreichenden Anzahl von Polizeibeschäftigten ist ein wichtiges Kriterium für erfolgreiche Arbeit die Motivation des Personals. Schmackhafte Angebote eines "Jobs mit tausend Möglichkeiten" reichen nicht aus. Vor allem der vorhandene "Bestand" muss gepflegt und gehegt werden. Es geht nicht, nur immer die Saftpresse anzusetzen und mehr und mehr zu fordern ohne zurückzugeben. 100 Prozent Einsatz unserer Kolleginnen und Kollegen verlangen auch 100 Prozent Einsatz der sächsischen Politik. Hier kann sich der Finanzminister beweisen, mit dem wir momentan in Verhandlungen stehen, um die verfassungsgemäße Alimentation durchzusetzen. Auch die Verabschiedung der avisierten "Verbindlichkeitszulage" sollte nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Es stehen für uns als GdP also noch eine Reihe weiterer Schwerpunkte auf der Liste. Das Beste muss in Sachsen zum Standard werden! Dafür setzen wir uns ein!

mehr

Personalratswahlen 2021

Wir bleiben am Ball!

Es ist noch vieles zu erledigen! Darum, jetzt überall GdP- Liste 3 wählen!

Am 24. August 2021 berichteten wir an dieser Stelle über unsere bis zur nächsten Landtagswahl abrechenbaren Forderungen gegenüber der Landespolitik und der Polizeiführung in Bezug auf das Personal und die Einstellungen. Es ist für uns mehr als selbstverständlich, dass wir aufgrund der immer breiter aufgestellten Aufgaben einen weiteren Personalzuwachs benötigen. Mit Blick auf die fortschreitende Digitalisierung und ihrer damit verbunden boomenden Cyberkriminalität, aber auch auf den Terrorismus und Extremismus, auf internationale Konflikte, die weiterhin zu Flüchtlingsströmen führen werden und auf sich häufende außergewöhnliche Naturereignisse ist die Empfehlung der Fachkommission 2.0 mit über 15.000 Stellen für die Sächsische Polizei ein MUSS. Daran geht kein Weg vorbei! Doch gute Polizistinnen und Polizisten werden nicht gebacken, sondern professionell aus- und fortgebildet. ... und da liegt noch Einiges im Argen, so dass wir uns als GdP auch diese Thematik als Schwerpunkt setzen.

mehr

Personalratswahlen 2021

Erik Berger

Wir mit Euch - Ihr für uns!

Heute stellen wir euch Erik Berger vor. Er kandidiert für Euch für den Polizei-Hauptpersonalrat. Er steht für Sicherheit und Ordnung der Kolleginnen und Kollegen im Berufsleben und setzt sich so auch für eure Familien ein.

mehr

Personalratswahlen 2021

Wir bleiben am Ball!

Es ist noch vieles zu erledigen! Darum, jetzt überall GdP- Liste 3 wählen!

Im Mai dieses Jahres verteilten wir das GdP-Arbeitsprogramm 2020-2024 anlässlich der bundesweiten Wertschätzungskampagne vor dem Landtag (wir berichteten am 7. Mai 2021). Adressaten waren u. a. auch die Abgeordneten des Sächsischen Landtages. Dieses Arbeitsprogramm gilt in den nächsten Jahren als unser Handwerkszeug, welches wir ständig vor Augen haben, um die darin enthaltenen Forderungen mit den Aktivitäten der Politiker abzugleichen. Eine Abrechnung wird auf dem Fuße folgen. Die darin enthaltenen Schwerpunkte befassen sich mit Themen von A wie Aus-und Fortbildung bis Z wie Zubehör. Wir möchten Euch in den nächsten Tagen an dieser Stelle noch einmal unsere Forderungen ins Gedächtnis rufen, an welchen wir arbeiten werden.

mehr

Personalratswahlen 2021

Trailer 3

Wir mit Euch - Ihr für uns!

Das ist der dritte und damit letzte Trailer über unsere Kandidaten der kommenden Personalratswahlen der sächsischen Polizei. Ein Zusammenschnitt dessen, was wir als GdP mit unseren Vertretern im Personalrat für die Bediensteten der sächsischen Polizei erreichen wollen.

mehr

Personalratswahlen 2021

Hagen Husgen

Wir mit Euch - Ihr für uns!

Heute stellen wir euch Hagen Husgen vor. Er kandidiert für Euch für den Polizei-Hauptpersonalrat. Er steht für Transparenz und Kommunikation und setzt sich für jede Kollegin und jeden Kollegen bis in die höchsten Gremien ein.

mehr

Personalratswahlen 2021

Elke Hatz

Wir mit Euch - Ihr für uns!

Heute stellen wir euch Elke Hatz vor. Sie kandidiert für Euch für den Personalrat der Polizeidirektion Dresden sowie dem Polizei-Hauptpersonalrat. Sie setzt sich als Mutter zweier Kinder für familienfreundliche Arbeitszeiten ein.

mehr

Personalratswahlen 2021

Christin Kollin

Wir mit Euch - Ihr für uns!

Heute stellen wir euch Christin Kollin vor. Sie kandidiert für Euch für den Personalrat der Polizeidirektion Leipzig sowie dem Polizei-Hauptpersonalrat. Sie setzt sich für eine junge und moderne Polizei ein, in der jede & jeder aktiv mitgestalten kann.

mehr

Personalratswahlen 2021

Jan Krumlovsky

Wir mit Euch - Ihr für uns!

Heute stellen wir euch Jan Krumlovsky vor. Er kandidiert für Euch für den Personalrat der Polizeidirektion Dresden sowie dem Polizei-Hauptpersonalrat. Er setzt sich für den Ausbau der Einsatz-Nachsorge-Teams sowie der Suchtkrankenhilfe ein, damit niemand mit seinen Problemen allein gelassen wird.

mehr

Personalratswahlen 2021

Jens Kruschinski

Wir mit Euch - Ihr für uns!

Heute stellen wir euch Jens Kruschinski vor. Er kandidiert für Euch für den Personalrat des LKA sowie dem Polizei-Hauptpersonalrat. Er setzt sich für die Wertschätzung und Anerkennung der Arbeit unserer Kolleginnen und Kollegen ein.

mehr

Personalratswahlen 2021

Steffen Kutschera

Wir mit Euch - Ihr für uns!

Heute stellen wir euch Steffen Kutschera vor. Er kandidiert für Euch für den Personalrat der Polizeidirektion Leipzig sowie dem Polizei-Hauptpersonalrat. Er setzt sich für die Belange unserer Kolleginnen und Kollegen mit Behinderung ein.

mehr
This link is for the Robots and should not be seen.