Zum Inhalt wechseln

GdP Vorstand in Bremerhaven

Sicherheitsbehörden in Bremen und Bremerhaven stehen vor großen Herausforderungen

Bremerhaven.

Der geschäftsführende GdP Vorstand traf sich zur Sitzung in Bremerhaven. Schwerpunkt der Sitzung war das Engagement der Kreisgruppe Bremerhaven unter Leitung von Jörg Eilers, sowie die derzeitige Situation der Ortspolizeibehörde Bremerhaven.

Der Sitzungsraum der GdP Geschäftsstelle in Bremerhaven war gut gefüllt, als der geschäftsführende Vorstand des GdP Landesbezirks Bremen die Sitzung zum Schwerpunktthema Bremerhaven abhielt. Nach den formalen Tagesordnungspunkten präsentierte Kreisgruppenvorsitzender Jörg Eilers dem Vorstand die Kreisgruppe und ihre Aktivitäten. Dabei fiel schnell auf, dass die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Bremerhaven mit ihren rund 400 Mitgliedern der stärkste Ansprechpartner für Polizeibeschäftigte ist. Zuletzt wurde dies bei den Tarifverhandlungen (TV-öD) für Kommunen deutlich. Die Streikvorbereitungen und die Durchführung des Streiks im Bürger- und Ordnungsamt Bremerhaven wurden professionell durch die Kreisgruppe und den Landesfachausschuss Tarif organisiert. Aber auch spezielle Themen wie die Mitarbeiterbefragung nach dem DGB Index Gute Arbeit, Diskussionen über einen neuen Schichtplan oder der Kampf für den Erhalt der Ortspolizeibehörde Bremerhaven zeigen, wie gut die GdP in Bremerhaven organisiert ist.

Nachdem Jörg Eilers auch die aktuelle Situation, Probleme und Herausforderungen der Ortspolizeibehörde Bremerhaven darstellte, ergänzte Dierk Stahl, für Bremerhaven im Vorstand zuständig, das Thema Neuorganisation der Wasserschutzpolizei und die derzeitige angespannte Situation der Einsatzdienste.

Der Vorstand löcherte die beiden Bremerhaven Experten mit Fragen und erhielt Antworten. Am Ende des Tagesordnungspunktes war sich der Vorstand einig: Die Sicherheitsbehörden in Bremen und Bremerhaven stehen vor großen Herausforderungen. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) kämpft dabei an vorderster Front für die Interessen der Polizeibeschäftigten.

weiter Themen der Sitzung waren u.a.

  • Situation im Stadtamt Bremen
  • Bildungsarbeit der GdP
  • Aktuelles


Foto: v.l.n.r.: Bejamin Kieck (FG Mitglied Brhv.), Jochen Kopelke (Landesvorsitzender), Dierk Stahl (stellv.Vorsitzender). i.A. GdP Bremen

This link is for the Robots and should not be seen.