Zum Inhalt wechseln

Erfolgreiche Personalratswahlen

GdP stellt in allen Polizeibehörden im Bezirk Münster die Mehrheit im Personalrat

GdP weiter DAS Sprachrohr der Polizeibeschäftigten

Gelsenkirchen.

Die Polizeipersonalräte im BV Münster bleiben auch die nächsten 4 Jahre unter der Führung der GdP. Das haben die Personalratswahlen vom 06.06. – 09.06.2016 ergeben. 62 der 79 Plätze in den 7 Polizeibehörden im Münsterland sind an die GdP gegangen. Der Vorsitzende im Münsterland Lorenz Rojahn in einer ersten Bewertung: „Die Wahlen haben deutlich gezeigt, dass unsere Kolleginnen und Kollegen keinen beleidigenden und unsachlichen Wahlkampf wollen, wie es BDK und DPolG gemacht haben“.

Wir wollen uns auch die nächsten vier Jahre auf die wichtigen Themen rund um die innere Sicherheit und den Polizeiberuf konzentrieren. Auf uns warten Jahre die wahrscheinlich weiterhin von zunehmender Gewalt und Terror geprägt sein werden. Hierfür wollen wir gewappnet sein. Das geht aber nur mit einer bestmöglich ausgestatteten Polizei mit ausreichend Personal. Dazu muss auch der Polizeiberuf attraktiver werden. Beförderungsmöglichkeiten und gerechte Bezahlung gehören auch dazu. Deshalb werden wir uns auch in Zukunft darauf konzentrieren, die Interessen unserer Kolleginnen und Kollegen im politischen Bereich nachhaltig zu vertreten.

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen