Zum Inhalt wechseln

Rat und Tat zu Beihilfe und Versorgung

Wer Beamter ist, ist privat krankenversichert. Statt des Arbeitnehmerbeitrags zur Gesetzlichen Krankenversicherung hat er einen Anspruch auf Beihilfe seines Dienstherrn zu den tatsächlich entstandenen Krankheitskosten.
Wie hoch der Beihilfeanspruch im Einzelnen bei Krankheit, Geburt oder Todesfällen ist, ist in den Vorschriften über die Gewährung von Beihilfen (BVO NW) geregelt. Doch nicht immer läuft die Beihilfeabrechnung glatt. Manchmal hakt es auch, wenn es um die Festlegung und Konkretisierung des Beihilfeanspruchs im Einzelfall geht.
Die GdP hat deshalb eine Info-Datei entwickelt, die Antworten auf nahezu alle Fragen und Probleme rund um das Thema Beihilfeanspruch bietet.
Der Online-Ratgeber befindet sich im Mitgliederbereich.

Hier geht's zum
Login.
This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen