Zum Inhalt wechseln

Stv.BV Vorsitzender Kai Hartweg im Gespräch mit IM Ralf Jäger

Innenminister besucht Polizei in Dülmen

GdP hält Kontakt zur Politik

Coesfeld/Dülmen.

Auf Einladung des Landtagsabgeordnete Andre Stinka (SPD) besuchte Innenminister Ralf Jäger die Polizeiwache Dülmen. In einem sehr kleinen und lockeren Kreis wurden polizeilichen Themen diskutiert. Hierzu hatte Andre Stinka den Chef der Kreispolizeibehörde, Landrat Konrad Püning, den Abteilungsleiter Polizei, Jürgen Brandt und den GdP KG Vorsitzenden, Kai Hartweg, eingeladen.

Minister Jäger wurden die Probleme vorgetragen, die eine Flächen- und Endverwendungsbehörde hat.

Hierzu Kai Hartweg:” Es war für mich erfreulich, dass der Minister über zwei Stunden Zeit hatte, mit uns über aktuelle Problemfelder zu sprechen. Die Altersstruktur der Behörde, das Dienstgebäude Dülmen und der Erlass, der die Nachersatzfrage in die Direktion-K regelt, waren Themen über die wir gesprochen haben.”

                             

Leider blieb zum Besuch der Polizeiwache Dülmen nicht mehr viel Zeit. Jäger ließ es sich aber nicht nehmen, zumindest die Kolleginnen und Kollegen im Wachbereich zu begrüßen. Zum Abschied überreichte Kai Hartweg dem Minister einen offenen Brief. Der Brief kann hier nachgelesen werden.

                            

 

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen