Zum Inhalt wechseln

Alle News

Jörg Klink mit Offenem Brief an Schalke 04

Fussballrandalierer finden unerwarteten Schutz !

Gelsenkirchen

Nach den Provokationen der sogenannten Ultras in Schalke beim Spiel gegen einen griechischen Gastverein kam es beim Einschreiten der Polizei zu Handgreiflichkeiten der Extrem-Fans. Die Medien berichteten darüber. In der Zwischenzeit hat der Landesvorsitzende der GdP Adi Plickert und der KG Vorsitzende aus Gelsenkirchen Jörg Klink Gespräche mit Verantwortlichen von Schalke 04 geführt,

mehr...

Haben Politiker ein Interesse an Vorurteilen gegenüber Beamten ?

Sommerloch-Gequatsche : Der Vergleich mit Äpfel und Birnen !

Rgierungsbezirk Münster / Stuttgart

Die Sommerpause ist vorbei - der Bundestagswahlkampf schleppt sich hin. Aber denken wir nochmal zurück. Beamtengehälter stagnieren , Personal wird nicht verstärkt. Nun gut : Tempolimit auf BAB , Nichtraucherschutz, Vegetariertag und Datenschutz auch für Straftäter sind alljährliche Lückenfüller. Auch ein Dauerbrenner sind die "Privilegien" der Beamten. Man muß einfach damit leben, dass jeder dazu seine Meinung sagen darf - auch wen er keine Ahnung hat.Einer der sich auskennt ist der Landesvorsitzende der GdP im Musterländle Baden-Württemberg Werner Fischer . Hier sein Kommentar :

mehr...

Sommerpause so unruhig wie nie !

GdP im Bezirk wieder am Ball !

Regierungsbezirk Münster

Nach einer kurzen Sommerpause meldet sich die Homepage der GdP im Münsterland und der Emscher-Lippe Region wieder zurück. Wer jedoch gedacht hat, dass man in der Zwischenzeit etwas sonnige Ruhe geniessen konnte, lag falsch.Die Einsätze gingen weiter und die nächste Bundesligasaison wird wohl eine nicht geahnte Steigerung an Gewalt hervorbringen. Was neu ist , ist das sich politische Funktionsträger gegen die Polizei stellen, um bei gewissen Kreisen Stimmen zu sammeln

mehr...

GdP wünscht sonnige Sommertage

Regierungsbezirk Münster

Heiße Tage stehen auch im Herbst an. Aber jetzt wünscht die Redaktion den vielen Urlaubern einige erholsame und sonnige Tage. Den Daheimgebliebenen sollen ruhigere Schichten und Feierabende vergönnt sein.Allen Beschäftigten der Polizei und den Bürgern wünscht der webmaster sicheres Wiederkommen aus dem Urlaub !Foto : GdP bv ms - StF - (Kühlungsborn / Ostsee MekPom)

mehr...

Gewerkschaft der Polizei zur Kriminalität, Fußballgeschehen und täglichen Einsätzen

GdP : "Steigende Einsatzbelastung bei der Polizei !"

Hannover /Regierungsbezirk Münster

Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, hat am Dienstagnachmittag in Hannover mit dem niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius, der zugleich Vorsitzender der Innenministerkonferenz (IMK) ist, über Gewalt gegen Polizeibeamte und die Ausübung des Gewaltmonopols gesprochen.

mehr...

Arnold Plickert :"...die Aufarbeitung der Polizeigeschichte unterstützen . "

GdP unterstützt die Polizeigeschichtliche Sammlung der DHPol

Münster

Hilden. 80 Bände - Zeitschriften, Polizeikalender und Gesetzblätter aus den Jahren 1801 bis 1945 - hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) aus ihrer Dokumentationsstelle an die Polizeigeschichtliche Sammlung der Deutschen Hochschule der Polizei (DHPol) übergeben. Darunter auch Titel, so die GdP-Bibliothekarin Petra Kühl, die derzeit in Deutschland in keiner anderen Bibliothek nachgewiesen werden, wie z.B. die „Westdeutsche Polizeibeamten-Zeitung“ aus dem Jahr 1932 (hrsg. von einer Vorläuferorganisation der GdP, dem Verband Preußischer Polizeibeamten, auch als Schrader-Verband bezeichnet).

mehr...

Vorsitzender Lorenz Rojahn berichtet über aktuelle Gewerkschaftspolitik

Bezirksvorstand der GdP zur Sommersitzung

Dülmen

Der GdP Bezirksvorstand für die Region Emscher-Lippe und das Münsterland traf sich zur letzten Sitzung vor den Sommerferien traditionsgemäß im Barbara Haus in Dülmen.Natürlich wurden die letzten Wochen mit den zahlreichen Aktionen gegen den "Wortbruch" der Landesregierung analysiert und neue Perspektiven besprochen.Lorenz Rojahn (Vorsitzender) berichtete von den Planungen des GdP - Landesvorstandes NW. Neben der Normenkontrollklage durch die Opposition im Landtag wird die GdP Musterklagen anstreben. Das MIK hat Kooperation in der Verfahrensweise angedeutet. - Aber es gab noch mehr zu besprechen .-

mehr...

GdP Gelsenkirchen bietet Sonne, Schnee und Spaß

Träumen vom Sommer - Planen für den Schnee !

Gelsenkirchen / Stubai Tal

„Unser Klassiker zur Saisoneröffnung“ vom 29. Nov. – 05. Dez. 2013 2. Winteropening der GdP - GE am Stubaier Gletscher 5 Übernachtungen im **** Sporthotel CRISTALL (Fulpmes) mit Halbpension im DZ, inkl. Hallenbad, Dampfbad und Sauna mit Eventaufgüssen, Gourmetmenü, Salatbuffet, Käsebrett und –Süßspeisenbuffet .Auch für die GdP Mitglieder der benachbarten GdP Kreisgruppen !!!

mehr...

Wolfgang Klatta aus Recklinghausen erzielt das Vetrauen im Regierungsbezirk

GdP Senioren wählen neuen Vorsitzenden

Regierungsbezirk Münster

Wolfgang Klatta aus Recklinghausen wurde auf der Bezirksseniorenkonferenz in Münster einstimmig zum Vorsitzenden gewählt und löste damit Johannes Zimmermann aus Coesfeld ab (siehe Titelbild). Zu seinem Stellvertreter wurde Hans-Joachim Spengler aus Billerbeck und zum Schriftführer wurde Klaus Stoppe aus Münster gewählt.

mehr...

Rot-Grün bleibt bei Basta-Politik ! MP Kraft schwört alle ein

Entscheidung im Landtag gefallen - Beamte geben letztes Hemd !

Düsseldorf / Regierungsbezirk Münster

Die Fraktionen der SPD und der Grünen haben alle Warnungen der Experten in den Wind geschlagen. "Augen zu - und durch ! " war die Devise , die die LandesChefin Kraft ausgegeben hatte. Dass sie mit den Gewerkschaften nicht mehr spricht, war bekannt , nun gab sie auch den Medien keine Statements.Es gibt keine Gewinner . Die Arbeitnehmer im Öffentlichen Dienst haben verloren. Die Sozialdemokraten sind im Stimmungstief. Die Regierungsparlamentarier tauchten weder in der Meinungsbildung noch in der kritischen Diskussion auf.

mehr...

Mahnwachen der GdP vor dem Landtag

Tarifentscheidung nun kurz vor dem Abschluss

Düsseldorf / Regierungsbezirk Münster

Nun steht die Entscheidung kurz vor dem Abschluss . Die GdP hat sich alle Mühe gegeben, mit den Entscheidungsträgern ins Gespräch zu kommen. Diese mussten dies oft zwangsläufig tun, weil die GdP sie gestellt hatte - gestellt dann, wenn sie ihre Platitüden bei Feierlichkeiten loswerden wollten. Die GdP Führung hat alles getan , um einen Konsens zu erreichen - aber BASTA bestimmte bei der Rot-Grünen Regierung den Tonfall.Auch der DGB und unterstützend der DBB haben alle Gelegenheiten genutzt den Gau zu verhindern. Nun ist die Entscheidung im Parlament zu treffen. Die namentlich bekannten Abgeordneten haben die Wahl. Man wird Verantwortung tragen müssen. "Auge in Auge mit den Betroffenen"

mehr...

Parteien diskutieren im Wahlkampf bisher an den Menschen vorbei

Wahlkampf 2013 : Weckruf an die Politik

Regierungsbezirk Münster

Insgesamt hat die Gewerkschaft rund 514 000 ArbeitnehmerInnen danach befragt, welche Themen bei der Bundestagswahl 2013 für sie wichtig sind. Allem voran fordern die ArbeitnehmerInnen eine neue Ordnung der Arbeit. So bezeichnen 88 Prozent von ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag als „sehr wichtig“. 83 Prozent wollen ein verlässliches Einkommen. Über 90 Prozent fordern, dass der Niedriglohnsektor eingedämmt wird. Das sei Aufgabe der Politik, betont Berthold Huber, Erster Vorsitzender der IG Metall.

mehr...

Stv. Vorsitzender Gerrit (COE) gibt Stimmung der Basis wieder

Nadelstich-Aktion” in Dülmen - GdP wieder aktiv !

Kreis Coesfeld

Am Samstag, 29.06.13, trafen sich zu einer weiteren Nadelstichaktion am Barbarahaus in Dülmen ca. 120 Teilnehmer verschiedener Gewerkschaften, darunter 50 Polizistinnen und Polizisten. Es wurden die Besucher des 150. Geburtstages der SPD Coesfeld “empfangen”. Die Stimmung der Versammlungsteilnehmer war aufgeheizt. Der Unmut der Beschäftigen über die Nichtübernahme des Tarifergebnisses ist groß.

mehr...

Flächendeckender Protest der Polizei gegen die Landesregierung hält an

Landesvorstandssitzung der GdP tagt in Düsseldorf

Düsseldorf

Am 25.Juni fand die Landesvorstandssitzung der GdP in Düsseldorf statt. Der Landesvorsitzende Arnold Plickert ließ die letzten drei Monate Revue passieren.Die flächendeckenden Aktionen der GdP "vor Ort" waren beeindruckend. Die Beschäftigten in der Polizei lassen nicht nach, sich gegen das Lohndiktat der Rot-Grünen Regierung zu wehren. Adi Plickert :" Ich bin stolz auf meine Gewerkschaft!"Aus dem Regierungsbezirk Münster waren der Vorsitzende Lorenz Rojahn , sowie seine Stellvertreter Klaus Büscher(ST) und Steven Fischer(GE) anwesend. (Titelbild)
Aber es gab noch zahlreiche weitere Themen, die analysiert oder die vorgeplant wurden.

mehr...

DGB demonstriert gegen Landesregierung NRW

Demo gegen SPD in Dülmen am 29.Juni

Coesfeld

Die Gewerkschaft der Polizei in Coesfeld fordert alle Mitglieder auf, sich an dem DGB Protest gegen Lohndumping im Öffentlichen Dienst zu beteiligen.Im Barabahaus in Dülmen wird Landesministerin Schwall-Düren erwartet. Es geht um Feierlichkeiten der ehemaligen Arbeiterpartei SPD (150 Jahre).Flugblatt und Weiteres siehe weiter ...

mehr...

Feierstunde für die Bildung - GdP war auch da !!!

Ministerin Löhrmann (GRÜNE) in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen

Nachdem die GRÜNEN im NRW-Vorwahlkampf bereits deutlich gemacht haben, dass das Thema "Innere Sicherheit" oder gar "Gerechte Bezahlung der Polizei" nicht im oberen Bereich ihrer Agenda steht, hat nun die GdP in Gelsenkirchen der Grünen-Chefin deutlich gemacht, was sie von der derzeitigen Regierungspolitik hält.

mehr...

Polizeigewerkschaften werfen Jäger Wortbruch vor

Innenminster Jäger auf Sommertour in Rheine

Rheine

Mit einem gellenden Pfeiffkonzert begrüßten rund 50 Polizeigewerkschafter der GdP, dem BDK und der DPolG Innenminister Jäger bei seinem Besuch im Rhamen der Sommertour in Rheine. Hintergrund der Aktion: Die Landesregierung begeht nach wie vor Wortbruch und hängt einen Teil der Beamten von der allgemeinen Einkommensentwicklung ab. "Das ist eine riesen Sauerei, was die Landesregierung mit den Polizistinnen und Polizisten macht," so Klaus Büscher zu Minister Jäger. Dieser zeigte zwar Verständnis für den Protest, sieht aber keine Alternative zu dem geplanten Schritt.

mehr...

GEW , Richterbund und Polizeigewerkschaften demonstrieren an der Münsterlandhalle

DEMO der GdP Münster gegen Lohndiktat

Münster

Hier die ersten Bilder der Versammlung und der Mahnwache

mehr...

TARIFDIKTAT ! GdP empfängt Arbeitsminister Guntram Schneider

Demonstration bei Ministerbesuch in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen-Buer

29.05.2013 .Die Polizeigewerkschaften empfingen den Arbeits- und Sozialminister mit einem Pfeifkonzert. Später diskutierten die Beamten mit dem Mitglied der Rot-Grünen Landesregierung.Jörg Klink übergab eine Resolution gegen das Lohndiktat. Die Emotionen kochten hoch als Führungskräfte der BPH ihre Meinung deutlich vortrugen.

mehr...

Aktionen zum Tarifdiktat nehmen nicht ab !Jetzt beim Verwaltungsgerichtstag

Mahnwache der GdP in Münster

Münster

Nachdem die Gelsenkirchner GdP in der letzten Woche dem Regierungsmitglied Schneider (SPD) einen stimmungsvollen Empfang bereitet hat (siehe NEWS vom 29.05.) , werden jetzt die Münsteraner an der Münsterlandhalle ihren Protest gegen das Lohndiktat der MP Hannelore Kraft weiter fortsetzen.

mehr...
This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen