Zum Inhalt wechseln

Landesjournal Sachsen

Ausgabe Mai/2014

Themen: DABEI, DAFÜR, DAGEGEN – drei Worte mit Bedeutung: Drei Worte, die es in sich haben, und das nicht nur am 1. Mai. Dieser Feiertag sollte uns das eine oder andere Thema wieder in Erinnerung rufen. Dazu passen DABEI, DAFÜR, DAGEGEN gut. Besonders wichtig ist aus meiner Sicht, DABEI zu sein. Es ist nicht immer nötig, persönlich DABEI zu sein. Wichtiger ist es, mit Herz und Sachverstand DABEI zu sein und zu wissen, wofür beziehungsweise für wen. Der 1. Mai als Kampftag ist in Deutschland immer mehr zum Feiertag gemacht worden. Seine Bedeutung hat er aber nicht verloren – im Gegenteil. Schon unsere Großeltern und Urgroßeltern haben für gerechte Arbeitslöhne, gegen Ausbeutung, für Urlaub und verbesserte Sozialleistungen, für den Erhalt von Frieden und gegen Krieg demonstriert und gekämpft. Es lohnt sich, an diese Dinge zu erinnern, denn wir, die heute lebenden Generationen, ernten viele „Früchte“ von damals. Erinnert sei hier nur an die 40-Stunden-Arbeitswoche, sie wurde erkämpft – sie wurde nicht geschenkt! -Bezirksgruppe Görlitz- Demo in Brüssel –Wir waren dabei -Frauengruppe- „Eine Seefahrt, die ist lustig ...“ -Rechtsschutz- Anerkennung von Reisezeit als Arbeitszeit ,Sächsisches Verwaltungsgericht hat entschieden -PKS 2013- Weniger Einwohner, weniger Kriminalität, weniger Polizei? -Beamtenrecht- Sächsisches Dienstrechtsneuordnungsgesetz -Kriminalitätslage- Eine erhellende Dunkelfeldstudie -Tauschgesuch- Sachsen-Anhalt – Sachsen -INFO-DREI- Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit in

mehr

Ausgabe April/2014

Themen: -Leitartikel- Tischlein deck dich, Esel streck dich,Knüppel aus dem Sack. Jeder, der diese Worte liest, denkt sicherlich sofort an das Märchen der Gebrüder Grimm. Ich selbst dachte dieser Tage auch noch an die Geschichte über des Kaisers neue Kleider … Doch das Märchen über das Tischlein deck dich, den Esel streck dich und den Knüppel aus dem Sack inspirierte und erinnert mich an das aktuelle Zeitgeschehen. Erinnern wir uns gemeinsam und überlegen, ob es so sein könnte. -Mitgliedsbeiträge- Anpassung der GdP-Mitgliedsbeiträge zum II. Quartal 2014. -Kreisgruppe Bereitschaftspolizei Chemnitz- Wie wäre es mal wieder mit einem Klassentreffen? -Einsatz- Fußball und Gewalt, Teil IV. -Junge Gruppe- JUNGE GRUPPE macht Kollegen/-innen fit. -Kreisgruppe Bereitschaftspolizei Leipzig- Verjüngungsprozess eingeleitet. -INFO-DREI- Mobbing- und Konfliktmanagement in

mehr

Ausgabe März/2014

Themen: Auf ein Wort - Kreuz und quer durch den Gemüsegarten – Eine Betrachtung ganz anderer Art – Keine Angst: Es soll wirklich nur ein kleiner Rundgang durch den Gemüsegarten sein. Die folgenden Zeilen deuten keinesfalls auf einen beginnenden Verwelkungsprozess hin. Ich möchte keineswegs davon reden, dass ich es leid bin zu lamentieren, zu kritisieren und auf die unverständliche Politik des Freistaates Sachsen zu verweisen. Dies hat seine Berechtigung und kann nicht oft genug angemahnt werden, auch wenn es dem einen oder anderen bereits zum Halse heraushängt. - Internationalerfrauentag - Bezirksgruppe Polizeiverwaltungsamt: Mitgliederversammlung bei der Bezirksgruppe Polizeiverwaltungsamt - Nachruf Irene Böttinger - Einsatz Fußball und Gewalt, Teil III - Frauengruppe 14. Wohlfühlwochenende der GdP-Frauengruppe - INFO-DREI: Frauen in Führungspositionen

mehr

Ausgabe Februar/2014

Themen: Leitartikel: Dienstrecht in Sachsen:Reform oder Neuordnung? In der letzten Plenarsitzung des Sächsischen Landtages des Jahres am 18. Dezember 2013 stand mit dem Sächsischen Dienstrechtsneuordnungsgesetz eine wichtige Gesetzesverabschiedung auf der Tagesordnung. Wenn man den Politikern wirklich glauben möchte, wäre der Abschluss eines großen Projektes der Partei- und Staatsführungen von CDU und FDP gelungen. Eine angeblich wegweisende Reform des Beamtenrechts in Sachsen findet vorerst ihren parlamentarischen Abschluss. Zur Erinnerung sei jedoch erstmal ein Rückblick gestattet, um zugleich eine realistische Einschätzung und Schlussfolgerungen ziehen zu können. Kreisgruppe Bereitschaftspolizei Chemnitz: 10. Polizeilandesmeisterschaften im Schwimmen und Retten / Kreisgruppe Bereitschaftspolizei Leipzig: Für einen guter Zweck – Floorballturnier mit Unterstützung der GdP / Senioren-Bezirksgruppe Leipzig: Räucherkerzen und Weihnachtsmusik / Einsatz: Fußball und Gewalt, Teil II / INFO-DREI: Polizeiseelsorge in

mehr

Ausgabe Januar/2014

Themen: Leitartikel: Hoffnung, Wünsche! 2014 ist das „Jahr des Pferdes“ – zumindest in China – Schade, dass diejenigen, welche die aktuelle sächsische Politik ver­meintlich mitgestalten können, es wollen und sogar dürfen, schon geboren sind. Dass diejenigen, die die Chose der Sicherheit im Freistaat Sachsen zu verantworten haben, bereits das Licht der Welt erblickt haben. Denn im kommenden Jahr besteht (wie übrigens alle zwölf Jahre wie­der) die einzigartige Möglichkeit, der Welt Gutes zu tun. Seminar: „Fit im Job“ Bezirksgruppe Bereitschaftspolizei: Tag der offenen Tür in der Bereitschaftspolizei Sachsen Einsatz: Fußball und Gewalt, Teil I Redaktion Landesjournal Sachsen: Redaktionsschluss INFO-DREI: Krisenintervention und Beratungsteams in

mehr

Ausgabe Juli/2013

Themen: LEITARTIKEL: Sind die Beamten noch etwas wert? Das Urteil Eine Tortur ohne Ende … oder ist es das Ende? Das Ende sicherlich noch nicht, jedoch ist es einfach nur beschämend, wie der Freistaat Sachsen mit seinen eigenen Arbeitnehmern, ob Tarifbeschäftigte oder Beamte, umgeht. Anfang des Jahres wurde schon wie auf einem Basar gefeilscht, wie viel öffentlich Bedienstete eigentlich wert sind? Es ist traurig, diese Diskussionen erleben zu müssen. Es ist traurig, dass sich ein öffentlich Bediensteter tagtäglich für seine Bezahlung entschuldigen muss. Und dann auch noch die Traumvorstellungen von Gehaltserhöhungen …, Rechtsschutz: Schadenersatz im Adhäsionsverfahren?, Polizisten vor Gericht: Polizisten sollten vor Gericht selbstbewusst und gelassen bleiben, Bezirksgruppe Zwickau: Zusammenkunft der GdP-Seniorengruppe „Vogtland“ Seniorengruppe Leipzig: Fahrt ins Blaue, Bezirksgruppe Chemnitz: Chemnitz-Marathon, Bereitschaftspolizei Chemnitz: Polizeifest und Museumsnacht in Chemnitz, INFO-DREI: Bau und Sanierung von Dienstgebäuden in

mehr

Ausgabe Juni/2013

Themen: Personalratswahlen 2013 - Den Kolleginnen und Kollegen der GdP wurde ein weiteres Mal das Vertrauen ausgesprochen Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Personalratswahlen 2013 in den Polizeidirektionen Dresden und Leipzig sowie in der Bereitschaftspolizei und der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) gehören der Vergangenheit an. Mit dem Wahlergebnis können wir als Gewerkschaft der Polizei durchaus zufrieden sein. Zeigt es uns doch eindeutig, dass wir die richtigen Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen geschickt haben und unsere Philosophie stimmt. Meinen Glückwunsch allen Gewählten! Aus- und Fortbildung in der Polizei - Professionelle Distanz muss bleiben Frauengruppe - „Wellness für Körper und Geist“ Seminar - Fit für den Job Jugend- und Auszubildendenvertretung - JAV-Wahlen 2013 Wanderausstellung - Gewerkschafter im Widerstand Info drei - Elektronische Beweissicherung

mehr

Ausgabe Mai/2013

Themen: LEITARTIKEL Privatisierung in Zeiten der Rekommunalisierung? Privatisierung – fast wie ein Zauberwort umgibt uns dieses Wort tagtäglich allüberall. Aufgaben, die bisher der Staat wahrgenommen hat, sollen durch private Unternehmen übernommen werden. Warum? Es wird billiger und alles viel, viel besser – tönt es. Was Privatisierung schlussendlich für uns als Beschäftigte, als Kunden oder Steuerzahler bedeutet, hat jeder bereits schmerzlich erfahren. Ob Stromkosten oder Abwasser, ob Müllgebühren oder Straßenbahn: alles wird teurer. Kunde „König“ wird immer mehr zum schnäppchenjagenden Selbstbediener. RECHTSSCHUTZ Vorsicht vor Kostenfalle bei zurückgezogenem Strafantrag! SEMINAR Vertrauensleuteschulung reloaded KREISGRUPPE BEREITSCHAFTSPOLIZEI CHEMNITZ ... die Zeit vergeht wie im Fluge Ein Nimmermüder feiert Geburtstag JUNGE GRUPPE Streifenhelfer – Die Neuen sind da! FRAUENGRUPPE 13. Wohlfühlwochenende LESERBRIEF Zu: SOKO REX des LKA Sachsen – Ein Erfolgsmodell verschwindet und niemanden interessiert es – DP LJ Sachsen 2/13 SEMINARE Eigensicherung und Selbstverteidigung im Polizeidienst INFO-DREI Dienstlich gewährter Rechtsschutz

mehr

Ausgabe April/2013

Themen: NEUORDNUNG DES DIENSTRECHTS Entwurf eines Gesetzes zur Neuordnung des Dienst-, Besoldungs- und Versorgungsrechtsim Freistaat Sachsen Stellungnahme des Deutschen Gewerkschaftsbundes Bezirk Sachsen (Teil 2) III. Konkrete Entwurfsnormen Bezüglich der konkreten Entwurfsnormen muss einleitend darauf hingewiesen werden, dass die überarbeiteten Umsetzungsvorschriften (z. B. gemäß der §§ 29 bzw. 133 SächsBG-E zum Laufbahnrecht) gleichzeitig mit diesem Gesetz in Kraft treten müssen, da ansonsten aufgrund der Unklarheit einiger Normen praktische Umsetzungen erschwert oder sogar unmöglich werden. KOMMENTAR „Gut-Böse“-Betrachtung BEZIRKSGRUPPE ZWICKAU Nachruf PERSONALRATSWAHLEN 2013 Die Neuorganisation der sächsischen Polizei hat natürlich auch Auswirkungen auf die Personalvertretungen in einigen Dienststellen. So macht es sich erforderlich, dass in den Polizeidirektionen Dresden und Leipzig sowie in der Bereitschaftspolizei und an der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) Neuwahlen stattfinden. BEZIRKSGRUPPE HOCHSCHULE DER SÄCHSISCHEN POLIZEI Bezirksgruppe stellt ein erfahrenes Team zur Personalratswahl 2013 BEZIRKSGRUPPE BEREITSCHAFTSPOLIZEI BEZIRKSGRUPPE DRESDEN Gedanken zur Personalratswahl in der Polizeidirektion Dresden 2013 BEZIRKSGRUPPE LEIPTIG LESERBRIEF Zu: Info drei – BOS-Digitalfunk DP LJ Sachsen 2/13 - Einsatz-Leit(d)-System KREISGRUPPE BEREITSCHAFTSPOLIZEI DRESDEN 8. GdP-Preisskat INFO DREI Das elektronische Gewahrsamsbuch

mehr

Ausgabe März/2013

Themen: NEUORDNUNG DES DIENSTRECHTS Entwurf eines Gesetzes zur Neuordnung des Dienst-, Besoldungs- und Versorgungsrechts im Freistaat Sachsen. Stellungnahme des Deutschen Gewerkschaftsbundes Bezirk Sachsen (Teil 1). Der DGB Sachsen nimmt im Folgenden zum vorgelegten Entwurf Stellung. Dabei stellt er grundsätzliche Erwägungen voran, unterbreitet seine Vorstellungen von einer Neuordnung des Dienstrechts und nimmt für den Fall, dass seine Vorstellungen einer besseren Neuordnung des Dienstrechts unberücksichtigt bleiben, letztlich zum vorgelegten Entwurf Stellung. BEZIRKSGRUPPE LEIPZIG Die Bezirksgruppe Leipzig stellt sich vor , BEZIRKSGRUPPE POLIZEIVERWALTUNGSAMT Die Unzufriedenheit war in jedem Beitrag präsent, Bericht über die Mitgliederversammlung der GdP-Bezirksgruppe PVA (vormals LPD ZD), SPENDENÜBERGABE Spendenübergabe an Behördenkindergarten, BEZIRKSGRUPPE ZWICKAU Einladung zur Mitgliederversammlung, KONFLIKTMANAGEMENT Kräftige Gewitter reinigen die Luft, INFO DREI Digitalfunk

mehr

Ausgabe Februar/2013

Themen: SOKO REX des LKA Sachsen – Ein Erfolgsmodell verschwindet und niemanden interessiert es - Vor nicht allzu langer Zeit lobten Minister, Polizeipräsidenten, Kolleginnen und Kollegen aus anderen Bundesländern und Gäste aus dem Ausland die Professionalität und das hohe Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sonderkommission Rechtsextremismus (SOKO REX) des Landeskriminalamtes (LKA) Sachsen. Man sprach von der bundesweiten Vorreiterrolle der SOKO REX bei der Bekämpfung dieses Kriminalitätsphänomens und hob dies bei jeder passenden Gelegenheit hervor. Weitere Themen: +++ INFORMATION +++ - RÜCKBLICK 2012 Freie und Hansestadt Hamburg - SEMINARE Seminarprogramm 2013 - BEZIRKSGRUPPE CHEMNITZ Mitgliederversammlung - ACE FINALE Ja, so wünschen wir uns unsere Regierung: - BEZIRKSGRUPPE LEIPZIG Weihnachtsfeier der Seniorengruppe der PD Leipzig - BEZIRKSGRUPPE DRESDEN Jahresabschluss der Seniorengruppe Dresden-Mitte – TAUSCHGESUCH Bundespolizei – Sachsen - INFO DREI Einsatzleitsysteme in

mehr

Ausgabe Dezember/2012

Themen: Advent, Advent, ein Lichtlein brennt! Erst eins, dann zwei, dann drei, … Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Adventszeit hat begonnen. Zeit, einmal innezuhalten, nachzudenken über das vergangene Jahr. Was gab es im Jahr 2012 an Nachdenklichem, endlich Wiedergutzumachendem oder gar an Geschenken? Wie lief es mit der Polizeiarbeit oder in der Familie? Viele werden sich an den letzten Jahreswechsel nur ungern erinnern. Zuerst wurde das Weihnachtsgeld durch den Dienstherrn gestrichen, dann der stark geschrumpfte Sparstrumpf der Familie geprüft. Wahrscheinlich wurden nur „kleinere“ Geschenkideen für die Lieben wahrgemacht und im Januar 2013 musste der eine oder andere noch mehr sparen. Weitere Themen: KREISGRUPPE OBERLAUSITZ-NIEDERSCHLESIEN Seniorenweihnachtsfeier - KREISGRUPPE LEIPZIG Kundgebungen der NPD in Leipzig – Die GdP bei den Einsatzkräften – TARIF Informationsveranstaltung für Tarifbeschäftigte - Tarifverhandlungen der Länder Anfang nächsten Jahres – TAUSCHGESUCH Hessen – Sachsen FRAUENGRUPPE Wohlfühlen war wieder angesagt - KREISGRUPPE OBERES ELBTAL-OSTERZGEBIRGE Bezirksgruppe Polizeidirektion Dresden – Die Weichen für die Zukunft ab 2013 sind gestellt – KREISGRUPPE DRESDEN Herbstfest der Senioren - INFO DREI Gesundheitsmanagement

mehr

Ausgabe Januar/2013

Themen: Ungetrübte Freude auf 2013 - Was für ein vergangenes Jahr! Lässt man einige wichtige Ereignisse noch einmal Revue passieren, so freut man sich schon auf 2013. Die Freude war noch nie so ungetrübt. Die sächsischen Polizeibeschäftigten werden aus dem Vollen schöpfen können, der neue Landespolizeipräsident spielt nicht mehr „unter dem Tisch“. Es wird einfach wieder Spaß machen. verschwinden. Weitere Themen: TARIF Tarifverhandlungen der Länder 2013 - RECHTSSCHUTZ Eine Leistung von Mitgliedern für Mitglieder - BEZIRKSGRUPPE ZWICKAU Weihnachtszeit – schönste Zeit! - KREISGRUPPE BEREITSCHAFTSPOLIZEI CHEMNITZ Fortbildung des BPZ 311 in Bobritzsch - BEZIRKSGRUPPE CHEMNITZ Veranstaltungsplan 2013 - REDAKTION LANDESJOURNAL SACHSEN Redaktionsschluss - INFO DREI Tarif-/Entgeltgruppen

mehr
This link is for the Robots and should not be seen.