Zum Inhalt wechseln

Info 08/2019 Die GdP freut sich über einen ersten wichtigen Schritt

Personalmehrung für die Thüringer Polizei und noch viel mehr!

Erfurt.
Die GdP hat sich wirklich lange auf die Lippen gebissen und untypisch still gehalten zum Thema Personalmehrung. Jetzt hat sich das Warten gelohnt. Die Landesregierung hat mehr
Stellen für die Thüringer Polizei in den Haushaltsentwurf 2020 geschrieben. Was der GdP sehr wichtig ist, unsere Anregungen haben Gehör gefunden.

65 Stellen für Tarifbeschäftigte, die endlich Stellen besetzen können, um den Vollzugsdienst von vollzugsfernen Aufgaben zu befreien und damit für die „Straße“ zur Verfügung stehen.
Elf Stellen für Verwaltungsbeamte und 56 Planstellen für den Bereich der ZpIuK, die den Bereich der Digitalisierung der Thüringer Polizei deutlich stärken werden. 10 zusätzliche

Planstellen für die Bildungseinrichtungen der Thüringer Polizei. Es wird schwer genug, diese Stellen alle zu besetzen. An der Ausrichtung der zu besetzenden Stellen wird aberdeutlich,
hier geht es tatsächlich um die Entwicklung der Thüringer Polizei.

Viele Gespräche zeigen Wirkung. Die Ausbildungszahlen für den Thüringer Polizeivollzug werden in den kommenden fünf Jahren deutlich über 200 liegen, das gibt Planungssicherheit für

die gesamte Thüringer Polizei. Einen weiteren Riesenerfolg für die GdP Thüringen findet sich fast so weit unten in der Entscheidung der Landesregierung, dass man sie überlesen könnte.
Hier macht die Landesregierung extrem wichtige und richtige Schritte zur Steigerung der Attraktivität des mittleren Dienstes der Thüringer Polizei.

1. Die Stellenobergrenze im mittleren Polizeivollzugsdienst wird fallen und damit werden auch 2019 Beförderungen nach A9 im mittleren Polizeivollzugsdienst möglich gemacht!

2. Konnte sich die Idee der GdP das Eingangsamt A8 einzuführen nicht durchsetzen, aber es wird festgelegt, dass nach Beendigung der Probezeit innerhalb der sich anschließenden kommenden zwei Jahren Dienstzeit die Beförderung nach A8 erfolgt.

Die GdP sagt Danke für diese Entscheidung, sehr geehrte Thüringer Landesregierung, hier ist ein großer Wurf für die Thüringer Polizei gelungen.


Für den Landesvorstand der Landesvorsitzende
This link is for the Robots and should not be seen.