Zum Inhalt wechseln

GdP-News 2006

Empörung in der Polizei:

Sicherheit in Städten und Gemeinden Voraussetzung für Freiheit, Lebensqualität und Wachstum

 alt=(v. l.) Ein Bündnis für Sicherheit in der Gesellschaft verankern wollen der GdP-Vorsitzende Konrad Freiberg und der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB), Dr. Gerd Landsberg. Die Pressekonferenz leitete 
Dr. Thomas Wittke. Foto: Zielasko

Aus der Presse:

NGG und GdP fordern Bundesfinanzpolizei und Bündnisse gegen Schwarzarbeit:

 alt=Den Schwarzarbeitgebern das Handwerk legen wollen NGG-Vorsitzender, Franz-Josef Möllenberg, und der GdP-Bundesvorsitzende Konrad Freiberg. Die Pressekonferenz leitete Dr. Eckart Lohse. Foto: Holecek

GdP-Vorsitzender Konrad Freiberg im Interview mit dem Deutschlandfunk:

Ende des Mannesmann-Prozesses:

GdP zur Internet-Überwachung illegalen Waffenhandels:

 alt=Konrad Freiberg, GdP-Bundesvorsitzender

Bußgelder für Raser und Drängler

Demonstration in Brandenburg:

 alt=Allein 5.500 Polizistinnen und Polizisten nahmen an der Demonstration gegen die Pläne der Branderburger Landesregierung teil. Foto: Peckmann

Aus der Süddeutschen Zeitung:

GdP-Chef Konrad Freiberg in "Die Welt":

23. GdP-Bundeskongress in Berlin:

23. GdP-Bundeskongress in Berlin:

23. GdP-Bundeskongress in Berlin:

GdP-Bundeskongress in Berlin: