Zum Inhalt wechseln

GdP-Brandenburg

Unser Landesbezirk organisiert etwa 7.000 Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen der Polizei. Mit einem Organisationsgrad von 70 % sind wir mit Abstand die stärkste Interessenvertretung innerhalb der Polizei Brandenburg Für unsere Mitglieder bedeutet dies nicht nur, dass ihre Anliegen in der Landeshauptstadt Potsdam vertreten werden, sondern dass sie in allen Dienststellen von der Prignitz bis zur Lausitz und in allen Bereichen der Polizei, vom Wasserschutz bis zur Kriminalpolizei, Ansprechpartner vor Ort haben. Unsere Vertrauensleute sind die erste Anlaufstelle für die Kolleginnen und Kollegen und kümmern sich mit Rat und Tat um die alltäglichen Fragen und Probleme. Kern unseres Landesbezirkes sind unsere Kreisgruppen. Sie betreuen unsere Mitglieder, helfen bei dienstlichen Problemen und organisieren in ihren Bereichen Veranstaltungen und andere gewerkschaftliche Aktivitäten. In den örtlichen Personalräten, dem Gesamtpersonalrat und dem Polizei-Hauptpersonalrat ist die GdP mit überwiegender Mehrheit vertreten. So können wir uns ganz konkret für die dienstlichen Anliegen unserer Mitglieder einsetzen und mit Dienstvereinbarungen Gewerkschaftspolitik umsetzen. Für alle Fragen und Anliegen stehen auch die Mitarbeiter der Landesgeschäftsstelle in Potsdam zur Verfügung.

Unsere Satzung und Schiedsordnung