Zum Inhalt wechseln

Auszubildenenvertretung

An der Fachhochschule gibt es aktuell mehr als 1000 Anwärterinnen und Anwärter. Für sie gibt es nicht nur die eine Hauptjugend- und Auszubildendenvertretung (JASV) vergleichbar mit dem Hauptpersonalrat der Polizei, sondern auch ein örtliche JAV an der Fachhochschule der Polizei in Oranienburg. Da das Studium drei Jahre und Ausbildung zweieinhalb Jahre dauern, läuft die Amtszeit nicht wie bei den Personalräten vier Jahre sondern nur zwei. Dadurch soll gewährleistet werden, dass sich möglichst aus allen Jahrgängen Schüler und Studenten während des Studiums oder der Ausbildung in der JAV einbringen und engagieren können.

Die JAV ist ein zusätzliches, aber kein selbständiges und gleichberechtigtes Organ neben dem Personalrat. Die Wahl der JAV ist zwingend vorgeschrieben, sofern einer Dienststelle mindestens fünf Beschäftigte im Sinne des § 4 Personalvertretungsgesetz angehören. Ziel der JAV bei der Polizei ist, wie in anderen Betrieben und Behörden auch, die Lösung konkreter Probleme, die sich während der Ausbildung oder dem Studium ergeben. Beispiele könnten sein, Unterrichtszeiten, Ablauf der Studien- bzw. Ausbildungsphasen, Curricularanpassungen, Formalien und Auswahlkriterien für die Entsendung ins Praktikum, Kriterien für die Erstverwendung oder auch Lernbedingungen ( Räumlichkeiten, Mensazeiten, Trainingsmöglichkeiten ) am Standort. Auch die Hilfe bei Konflikten unter den Anwärtern oder mit Vorgesetzten kann zum Aufgabenfeld der JAV dazugehören. Hierbei besteht immer eine enge Zusammenarbeit mit dem Personalrat.

Wenn in einer Personalratssitzung Angelegenheiten behandelt werden sollen, die besonders oder überwiegend die Anwärterinnen und Anwärter betrifft, ist die JAV zu laden.

Wie auch für den Personalrat steht es jeder Berufsvertretung zu Kandidaten für die JAV und die JASV zur Wahl zu stellen. Die GdP ist die stärkste Berufsvertretung, nicht nur an der FH sondern auch im Land. Bisher hat keiner der anderen Gewerkschaften von ihrem Recht Gebrauch gemacht eine Kandidatenliste für die JAV/JASV – Wahlen aufzustellen. Somit sind alle gewählten Mitglieder von der GdP- Kandidatenliste.