Zum Inhalt wechseln

Junge Gruppe

Die JUNGE GRUPPE Brandenburg ist die Jugendorganisation der GdP-Brandenburg und wurde im Jahr 2005 im Landesbezirk gegründet. Sie organisiert alle GdP-Mitglieder unter dem 30. Lebensjahr und damit über 20% der GdP-Brandenburg.

Die Arbeitsschwerpunkte der JUNGEN GRUPPE (GdP) Brandenburg sind:
  • Werbung und Betreuung der jungen Kolleginnen und Kollegen
  • Aspekte der Personalentwicklung
  • Kontakte zur JAV und JASV der FHPol Brandenburg
  • Vertretung der JUNGE GRUPPE - Landesinteressen auf Bundesebene
  • Organisation und Durchführung von außerdienstlichen Aktivitäten

Die Gremienstruktur der JUNGEN GRUPPE (GdP) Brandenburg ist mit der der GdP-Brandenburg vergleichbar. Höchstes Gremium ist die Landesjugendkonferenz, welche den Landesjugendvorstand wählt. Des Weiteren befinden sich JUNGE GRUPPE (GdP) – Ansprechpartner in den einzelnen Polizeidienststellen.
Im Rahmen regelmäßiger Sitzungen werden die o. g. Arbeitsschwerpunkte bearbeitet und mit Beschlusslagen Veranstaltungen/Aktionen oder Kampagnen geplant sowie realisiert.

Als Beispiele:
  • Das jährliche Beachvolleyballturnier.
  • Die Begrüßungsaktionen im Rahmen der Neueinstellungen an der FHPol Brandenburg.
  • Die JUNGE GRUPPE - länderübergreifende Sitzung der Länder Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern.
  • Die Kampagne AUCH MENSCH der JUNGEN GRUPPE (GdP) Bund
  • Der Imagefilm „Ein ganz normaler Tag“ der JUNGEN GRUPPE (GdP) Bund

Getreu dem Motto der Bundesjugendkonferenz der JUNGEN GRUPPE (GdP) Bund: WIR SIND UNSERE ZUKUNFT!

Landesjugendvorstand

VorsitzenderAlexander Poitz
Stellv. VorsitzendeSusan Halle
Stellv. VorsitzenderSören Heiser
SchriftführerFlorian Reschke
Stellv. SchriftführerinVanessa Kagelmacher
KassiererinLisa Hänicke
Stellv. KassiererinJanina Cabrera Garcia
This link is for the Robots and should not be seen.