Zum Inhalt wechseln

Sonderdigital

Landtagswahl 2021

Baden-Württemberg

Stuttgart/Eberdingen.

Am 14. März 2021 wird der Landtag von Baden-Württemberg neu gewählt. Wie wollen die Parteien mit den derzeitigen und zukünftigen Herausforderungen umgehen? Welche Ziele verfolgen sie im Bereich der Inneren Sicherheit? Hierüber wollen wir euch einen Überblick geben.

Mit der Landtagswahl in Baden-Württemberg am 14.03.2021 werden die Weichen für die nächsten 5 Jahre gestellt. In diesem Jahr finden die Wahlen in einer besonders herausfordernden Zeit statt. Die COVID-19-Pandemie belastet seit mehr als einem Jahr alle Menschen in Baden-Württemberg, bundesweit und weltweit. Die Folgen der Pandemie sind in allen Lebensbereichen deutlich spürbar.

Welche Lösungsansätze haben die Parteien zur Bewältigung dieser Pandemie und wie wollen sie mit den besonderen Aufgaben in den Bereichen Gesundheit und Bildung, Wirtschaft und Arbeit, Soziales und Familie, Armut und Staatsverschuldung umgehen? Welche Ziele verfolgen sie im Bereich der Inneren Sicherheit?
Die Gewerkschaft der Polizei hat die Wahlprogramme der Parteien ausgewertet und die Kernaussagen für die Innere Sicherheit zusammengefasst.

Jetzt liegt es an euch. Durch eure Beteiligung an dieser Wahl könnt ihr ein deutliches Zeichen setzen, für welche Ziele und Werte sich die zukünftige Regierung engagieren soll. Als Teil der Exekutive sind wir ein wesentlicher Garant für die Innere Sicherheit. Deshalb ist es wichtig, dass ihr mit eurer Stimme unsere Zukunft mitgestaltet!

Es grüßt euch herzlich

Gundram Lottmann
Stellvertretender Landesvorsitzender
This link is for the Robots and should not be seen.